Ergebnisse aller DDR-Meisterschaften im Judo ab 1950
in Dresden Teil 0

1. DDR-Meisterschaft im Judo 1950 in Dresden
Ergebnisse der Männer:

Federgewicht
1. Platz Felix Krysiak Dresden
2. Platz Horst Langner Leipzig
3. Platz Alfred Bierschenk Leipzig
Leichtgewicht
1. Platz Siegmund Haunschild Berlin
2. Platz Lothar Skorning Berlin
3. Platz Rolf Andress Erfurt
Weltergewicht
1. Platz Helmut Bark Berlin
2. Platz Gerhard Lehmann Dresden
3. Platz Wolfgang Hübscher Berlin
Mittelgewicht
1. Platz Hans Becker Berlin
2. Platz Kurt Jahn Leipzig
3. Platz Günter Mücke Dresden
Halbschwergewicht:
1. Platz Günter Kästner Berlin
2. Platz Gerhard Mitzschke Dresden
3. Platz Hans Heidemann Berlin
Schwergeicht:
1. Platz Gerhard Schmidt Berlin
2. Platz Ewald Schönrock Berlin
3. Platz Rolf Haferkorn Leipzig

Geschrieben Dr. A. Lauenstein

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Dresden 1950

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 5 2 7 52,0 1.
BSG W. Freital Dresden 1 2 1 20,5 2.
BSG Lok Leipzig - 2 1 17,5 3.
BSG Medizin Erfurt - - 1 3,5 4.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Dresden 1950

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 5 2 7 52,0 1.
Dresden 1 2 1 20,5 2.
Leipzig - 2 1 17,5 3.
Erfurt - - 1 3,5 4.

Geschrieben am 12.02.2014 Gruschinski 6. Dan

2. DDR-Meisterschaft im Judo 1951 in Erfurt der Männer
Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Horst Langner Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Leichtgewicht:
1. Platz Lothar Skorning Dresden
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Mittelgewicht:
1. Platz Seifert Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Halbschwergeicht:
1. Platz Günter Kästner Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Schwergeicht:
1. Platz Frank Berlin
2. Platz
3. Platz

Ergebnisse der 1. Deutschen Mannschaftsmeisterschaft
der Männer im Judo 1951

Ergebnisse:
1. Platz BSG Mechanik Friedrichshain-Ost Berlin
2. Platz BSG Motor Leipzig-Süd-Ost
3. Platz

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Erfurt 1951

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 4 - - 28,0 1.
W. Freital Dresden 1 - - 7,0 2.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Erfurt 1951

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 - - 28,0 1.
Dresden 1 - - 7,0 2.

Geschrieben am 13.02.2014 Gruschinski 6. Dan

3. DDR-Meisterschaft im Judo 1952 in Berlin der Männer
Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Felix Krysiak Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Leichtgewicht:
1. Platz Lothar Skorning Dresden
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Mittelgewicht:
1. Platz Gand Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Halbschwergeicht:
1. Platz Günter Kästner Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Schwergeicht:
1. Platz Frank Berlin
2. Platz
3. Platz

Ergebnisse der 2. Deutschen Mannschaftsmeisterschaft
der Männer im Judo 1952

Ergebnisse:
1. Platz BSG Einheit Dresden
2. Platz BSG Mechanik Friedrichshain-Ost Berlin
3. Platz

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Berlin 1952

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 4 - - 28,0 1.
W. Freital Dresden 1 - - 7,0 2.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Berlin 1952

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 - - 28,0 1.
Dresden 1 - - 7,0 2.

Geschrieben am 13.02.2014 Gruschinski 6. Dan

4. DDR-Meisterschaft im Judo 1953 in Leipzig der Männer
Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Felix Krysiak Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Leichtgewicht:
1. Platz Lothar Skorning Dresden
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Weltergewicht
1. Platz Helmut Bark Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Mittelgewicht:
1. Platz Kurt Jahn Leipzig
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Halbschwergeicht:
1. Platz Günter Kästner Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Schwergeicht:
1. Platz Haferkorn Berlin
2. Platz
3. Platz

Ergebnisse der 3. Deutschen Mannschaftsmeisterschaft
der Männer im Judo 1953; Ergebnisse: der Männer:

Ergebnisse:
1. Platz BSG Meteor Freital
2. Platz BSG Empor Berlin
3. Platz BSG Motor Süd/Ost Leipzig

AT DEM Männer Sektionen in Leipzig 1953

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 3 - - 21,0 1.
BSG Lok Leipzig 3 - - 21,0 1.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Leipzig 1953

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 - - 21,0 1.
Leipzig 3 - - 21,0 1.

Geschrieben am 13.02.2014 Gruschinski 6. Dan

Ergebnisse der 1. Gesamtdeutschen Meisterschaft
der Männer im Judo am 05. und 6.12.1953 in Bremerhaven;
Ergebnisse: der Männer

Federgewicht: 9 Judoka
1. Platz Heitzer Bayern
2. Platz Hund DDR Leipzig
3. Platz Felix Krysiak DDR Dresden
4. Platz Helmut Hempel DDR Berlin
5. Platz Mauler Württemberg
6. Platz Woltersdorf DDR Leipzig
Leichtgewicht: 16 Judoka
1. Platz Watter Bayern
2. Platz Sterr Bayern
3. Platz Därndl Bayern
4. Platz Henry Hempel DDR Berlin
5. Platz Siegmund Haunschild DDR Leipzig
6. Platz Fuhrmann DDR Dresden
Weltergewicht 19 Judoka
1. Platz Daixer Bayern
2. Platz Helmut Bark DDR Berlin
3. Platz Pflug Hessen
4. Platz Hänsel DDR Leipzig
5. Platz Petz Bayern
6. Platz Hübscher DDR Berlin
Mittelgewicht: 19 Judoka
1. Platz Richard Unterburger Bayern
2. Platz Heinrich Metzler Hessen
3. Platz Herbert Ehrlich DDR Dresden
4. Platz Rastdorfer Bayern
5. Platz Reischl Bayern
6. Platz Kurt Jahn DDR Leipzig
Halbschwergeicht: 17 Judoka
1. Platz Werner Borsdorf DDR Dresden
2. Platz Gand DDR Berlin
3. Platz Leopold Köhler Hessen
4. Platz Holl Bayern
5. Platz Schmidtlein Bayern
6. Platz Oelsner Bremen
Schwergeicht: 13 Judoka
1. Platz Schnappup DDR Berlin
2. Platz Walter Reiter Bayern
3. Platz Gerhard Mitschke DDR Dresden
4. Platz Fick Baden
5. Platz Franck DDR Berlin
6. Platz Werfel Nordrhein-Westfalen

Geschrieben aus "Schwerthletik" Januar 1954
Berichterstatter: Ernst Lassahn


5. DDR-Meisterschaft im Judo 1954 in Dresden-
Niedersedlitz der Männer; Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Alfons Neumann Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Leichtgewicht:
1. Platz Helmut Hempel Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Weltergewicht
1. Platz Helmut Bark Berlin
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Mittelgewicht:
1. Platz Karl Heinz Starke Dresden
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Halbschwergeicht:
1. Platz Werner Borsdorf Dresden
2. Platz
3. Platz
3. Platz
Schwergeicht:
1. Platz Frank Berlin
2. Platz
3. Platz

Ergebnisse der Gesamtdeutschen Mannschaftsmeister
schaft 1954 der Männer im Judo; Ergebnisse:

1. Platz BSG Wismut Freital
2. Platz TSV München
3. Platz BSG Lok Leipzig
4. Platz PSV Bremerhafen

Ergebnisse der 4. DDR-Mannschaftsmeisterschaften
der Männer im Judo; Ergebnisseder Männer:

1. Platz BSG Wismut Freital
2. Platz BSG Lok Leipzig
3. Platz SC Dynamo Berlin

AT DEM Männer Sektionen in Dresden 1954

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 4 - - 28,0 1.
W. Freital Dresden 3 - - 7,0 2.

AT DEM Männer Bezirke in Dresden 1954

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 - - 28,0 1.
Dresden 1 - - 7,0 1.

Geschrieben am 13.02.2014 Gruschinski 6. Dan


6. DDR-Meisterschaften im Judo der Männer 1955 in Rostock
Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Engelbrecht Polaczek Empor See.-binder Berlin
2. Platz Alfons Neumann ZSK Vorwärts Berlin
2. Platz Helmut Hempel SC Dynamo Berlin
4. Platz Weißenborn Empor Leipzig
5. Platz Felix Krysiak SC Wismut Karl Marx Stadt
6. Platz Hubert Sturm DHFK Leipzig
Leichtgewicht:
1. Platz Henry Hempel SC Dynamo Berlin
2. Platz Lothar Skorning Wissenschaft Berlin
3. Platz Manfred Schneider HSG DHFK Leipzig
4. Platz Heinz Bech SG Dynamo Görlitz
5. Platz z Thomä Lok Leipzig Mitte
6. Platz z Grün HSG DHFK Leipzig
Weltergewicht
1. Platz z Galinski Empor S.-binder Berlin
2. Platz Hans Joachim Hänsel Lok-Mitte Leipzig
3. Platz Günther Fuhrmann SC Wismut K.- M.- Stadt
4. Platz z Bloek SC Dynamo Berlin
5. Platz z Gaclock Motor Brandenburg
6. Platz z Friese SC Dynamo Berlin
Mittelgewicht:
1. Platz Hans Roth SC Dynamo Berlin
2. Platz H Starke SC Wismut Karl Marx Stadt
3. Platz H Weidemann BSG Motor Halle
4. Platz Herbert Ehrlich SC Wismut Karl Marx Stadt
5. Platz Georg Lücke Motor Süd/Ost Magdeburg
6. Platz E Seifert Lok Lichtenberg Berlin
Halbschwergeicht:
1. Platz Werner Borsdorf SC Wismut K.- M.- Stadt
2. Platz Hans Rahn SC Dynamo Berlin
3. Platz H Braun Chemie Buna
4. Platz H Weyland SC Dynamo Berlin
5. Platz H Zeuner Motor Schmölln
Schwergeicht:
1. Platz Wolfgang Horn Leipzig
2. Platz H Müller SC Dynamo Berlin
3. Platz Harry Pflock ZSK Vorwärts Berlin
4. Platz E Lieder Empor See.-binder Berlin
5. Platz E Göpel SC Dynamo Berlin

Ergebnisse Endkämpfe der Oberliga (ehemalig Mannschaftsmeisterschaft)
1955 der Männer im Judo
Ergebnisse: der Männer

1. Platz BSG Wismut Karl Marx Stadt
2. Platz TSV SC Dynamo Berlin
3. Platz Empor Werner Seelenbinder Berlin
4. Platz Wissenschaft DHFK Leipzig
5. Platz Empor Seelenbinder Berlin
6. Platz Lokomotive Mitte Leipzig
7. Platz Motor BGW Berlin
8. Platz Empor Nord Berlin
9. Platz BSG Motor Magdeburg Süd-Ost
10. Platz BSG Chemie Schkopau

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Rostock 1955

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 3 - - 21,0 1.
Wismut Freital Dresden 1 - - 7,0 2.
BSG Lok Leipzig 1 - - 7,0 2.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Rostock 1955

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 - - 21,0 1.
Dresden 1 - - 7,0 2.
Leipzig 1 - - 7,0 2.

Geschrieben am 13.02.2014 Gruschinski 6. Dan

7. DDR-Meisterschaft im Judo 1956 in Niedersedlitz Dresden der Männer
Ergebnisse: der Männer

Federgewicht:
1. Platz Alfon Neumann ZSK Vorwärts Berlin
2. Platz Horst Barow Dynamo Berlin
3. Platz Klaus Alex Lok Mitte Leipzig
Leichtgewicht:
1. Platz Helmut Hempel Dynamo Berlin
2. Platz Lothar Skorning HSG Wissenschaft Berlin
3. Platz Pohl Dynamo Berlin
Weltergewicht:
1. Platz Günter Fuhrmann SC Wismut Dresden
2. Platz Günter Galinski Dynamo Berlin
3. Platz Reinhard März Lok Mitte Leipzig
Mittelgewicht:
1. Platz Helmut Schubert BSG Lok Mitte Leipzig
2. Platz Karl Heinz Starke SC Wismut Dresden
3. Platz Hans Roth SC Dynamo Berlin
Halbschwergeicht:
1. Platz Hans Rahn SC Dynamo Berlin
2. Platz Gerhard Jegust ZSK Vorwärts Berlin
3. Platz Werner Borsdorf SC Wismut Dresden
Schwergeicht:
1. Platz Wolfgang Horn Lok Mitte Leipzig
2. Platz Harry Pflock ZSK Vorwärts Berlin
3. Platz Fritz Müller Erfurt

Ergebnisse der DDR Mannschaftsmeisterschaften in Karl Marx Stadt VI.
1956 der Männer im Judo
Ergebnisse: der Männer

1. Platz SC Wismut Karl Marx Stadt (5. Mal)
2. Platz SC Dynamo Berlin
3. Platz HSG Wissenschaft Berlin
4. Platz HSG Wissenschaft Leipzig

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Dresden 1956

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 3 - - 21,0 1.
BSG Lok Leipzig 2 - - 14,0 2.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Dresden 1956

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 - - 21,0 1.
Leipzig 2 - - 14,0 2.


9. DDR-Meisterschaft im Judo 09./10.06.1956 in Magdeburg der
Ergebnisse: der Männer

Federgewicht:
1. Platz Klaus Alex Lok Mitte Leipzig
2. Platz Helmut Hempel SC Dynamo Berlin
3. Platz Alfon Neumann ASK Berlin
Leichtgewicht:
1. Platz Helmut Hempel SC Dynamo Berlin
2. Platz Pieske BSG Empor Berlin
3. Platz Klaus Lindner BSG BGW Berlin
Weltergewicht
1. Platz Günther Fuhrmann BSG Wismut Dresden
2. Platz Schindler DHFK Leipzig
3. Platz Hans Heinrich Linzen ASK Neubrandenburg
Mittelgewicht:
1. Platz Hans Roth SC Dynamo Berlin
2. Platz Hans Joachim Hänsel Lok Mitte Leipzig
3. Platz Schubert Lok Mitte Leipzig
Halbschwergeicht:
1. Platz Hans Rahn Berlin
2. Platz Werner Borsdorf SC Wismut Dresden
3. Platz Herbert Ehrlich SC Wismut Dresden
Schwergeicht:
1. Platz Karl Nitz SC Dynamo Berlin
2. Platz Harry Pflock ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Dittrich Schneider DHFK Leipzig

Ergebnisse der DDR Mannschaftsmeisterschaften in Magdeburg VII.
1957 der Männer im Judo
Ergebnisse: der Männer

1. Platz SC Wismut Karl Marx Stadt (5. Mal)
2. Platz SC Dynamo Berlin
3. Platz HSG Wissenschaft Leipzig

8. DDR-Meisterschaft im Judo 09./10.06.1956 in Magdeburg der Jugend
Ergebnisse: der Jugend

- 45,0 kg
1.Platz W Biermann Bezirk Berlin
2. Platz M Fügner Bezirk Leipzig
3. Platz S Schade Bezirk Dresden
- 50,0 kg
1. Platz Gerd Schneider Bezirk Berlin
2. Platz Taube Bezirk Berlin
3. Platz Melcher Bezirk Magdeburg
3. Platz S Scholz Bezirk Potsdam
- 55,0 kg
1. Platz Klaus Alex Bezirk Leipzig
2. Platz S Ziegler Bezirk Dresden
3. Platz S Knape Bezirk Magdeburg
4. Platz S Kröger Bezirk Rostock
- 60,0 kg
1. Platz W Stamer Motor BGW Berlin
2. Platz S Förster Bezirk Dresden
3. Platz Klaus Lindner Aufbau Berlin
3. Platz S Lange HSG Humbold Berlin
- 65,0 kg
1. Platz G Becker Wissenschaft Berlin
2. Platz S Schlippe Bezirk Leipzig
3. Platz S Otto Sportclub Berlin
3. Platz S S B
4. Platz S Fischer Bezirk Magdeburg
-70,0 kg
1. Platz K Fischer Bezirk Dresden
2. Platz S Ulrich Bezirk Leipzig
3. Platz S Heinemann Bezirk Erfurt
4. Platz S Kuckling Bezirk Dresden
- 75,0 kg
1. Platz H Bölke Bezirk Potsdam
2. Platz D Andrä Bezirk Dresden
3. Platz S Nohr Sportclub Berlin
3. Platz S Schröckel Medizin Leipzig
+75,0 kg
1. Platz S Maaß Bezirk Berlin
2. Platz S Plöhn Bezirk Leipzig
3. Platz S Könicke Wissenschaft Berlin
3. Platz S Bode Bezirk Berlin

Be3richterstatter: Vökler



Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Magdeburg 1957

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 5 - - 35,0 1.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Magdeburg 1957

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 5 - - 35,0 1.

8. Deutsche Meisterschaft im Judo 1958 in Berlin der Jugend
Ergebnisse der männlichen Jugend:

- 40,0 kg
1.Platz Wolfgang Schmidt SG Dynamo Frankfurt/o
2. Platz Manfred Schneider Bezirk Leipzig
3. Platz Künnemund Bezirk Erfurt
4. Platz Rehlender Bezirk Magdeburg
- 45,0 kg
1. Platz Detlef Gottschlak BSG Motor Magdeburg Süd/Ost
2. Platz Weiß Bezirk Frankfurt/o
3. Platz Engelmann Bezirk Dresden
4. Platz Frommelt Bezirk Magdeburg
- 50,0 kg
1. Platz Eberhard Barth BSG Rotation Greiz Gera
2. Platz Böhme Bezirk Magdeburg
3. Platz Winkler Bezirk Erfurt
4. Platz Schweigert Bezirk Berlin
- 55,0 kg
1. Platz Wilfried Lange HSG Humbold Uni. Berlin
2. Platz Richter Bezirk Halle
3. Platz Sogaz Bezirk Potsdam
4. Platz Schwiedurski Bezirk Berlin
- 60,0 kg
1. Platz Günter Wiesner Medizin Leipzig Markleeberg
2. Platz Schröder Bezirk Berlin
3. Platz Micka Bezirk Magdeburg
4. Platz Fenner Bezirk Berlin
-65,0 kg
1. Platz Klaus Schubert BSG Lok Karl Marx Stadt
2. Platz Benecke Bezirk Magdeburg
3. Platz Herrmann Bezirk Erfurt
4. Platz Zimmer Bezirk Rostock
- 70,0 kg
1. Platz Hans-Jörg Niemann HSG Chemie Bitterfeld Halle
2. Platz Dietmar Schenke Bezirk Magdeburg
3. Platz Kalkofen Bezirk Magdeburg
4. Platz Kimmel Bezirk Dresden
- 75,0 kg
1. Platz Manfred Brumm Turbine Wasserwerke Berlin
2. Platz Schwarz Bezirk Berlin
3. Platz Schönhütte Bezirk Magdeburg
4. Platz Lux Bezirk Leipzig
+75,0 kg
1. Platz Sepp Schönbacher HSG Humbold Uni Berlin
2. Platz Weiß Bezirk Rostock
3. Platz Sängerlaub Bezirk Potsdam
4. Platz Steuer Bezirk Halle

Auswertungstabelle der Bezirke für die DEM Jugend männlich 1958

Bezirke Gold Silber Bronze Punkte Platz
Berlin 3/21 2/10 3/10,5 41,5 1.
Magdeburg 1/7 3/15 5/17,5 39,5 2.
Halle 1/7 1/5 1/3,5 15,5 3.
Leipzig 1/7 1/5 1/3,5 15,5 3.
Frankfurt/o 1/7 1/5 -- 12,0 5.
Erfurt -- -- 3/10,5 10,5 6.
Rostock -- 1/5 1/3,5 8,5 7.
Gera 1/7 -- -- 7,0 8.
Karl Marx Stadt 1/7 -- -- 7,0 8.
Dresden -- -- 2/7 7,0 8.
Potsdam -- -- 2/7 7,0 8.

Geschrieben am 22.09.2012 Gruschinski 6. Dan

9. DDR-Meisterschaft im Judo 1958 in Meißen Dresden der Männer
Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Manfred Schneider BSG Lok Leipzig-Mitte
2. Platz Alfon Neumann BSG Empor Nord Berlin
3. Platz Klaus Alex Berlin
4. Platz Götz Robotron Dresden
5. Platz Horst Barow SC Dynamo Berlin
Leichtgewicht:
1. Platz Klaus Lindner BGW Berlin
2. Platz Helmut Hempel SC Dynamo Berlin
3. Platz Hans Brauer Dynamo "Peter Göhring" Frankfurt
4. Platz Hans Prellwitz BSG Wismut Dresden
5. Platz Scholz Magdeburg
6. Platz Pieske Emport Seelenbinder Berlin
Weltergewicht
1. Platz Helmut Becker ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Pohl HSG Uni Berlin
3. Platz Ehrlich BSG Wismut Dresden
4. Platz Günther Fuhrmann BSG Wismut Dresden
5. Platz Robert Schindler Lok Leipzig-Mitte
Mittelgewicht:
1. Platz Hans Joachim Hänsel BSG Lok Leipzig-Mitte
2. Platz Erik Zielke ASK Berlin
3. Platz Ullrich Lok Leipzig-Mitte
4. Platz Herbert Weidemann BSG Chemi Halle-Leuna
5. Platz Wolfgang Borgwardt ASK Berlin
6. Platz Karlheinz Starke BSG Wismut Dresden
Halbschwergeicht:
1. Platz Hans Roth SC Dynamo Berlin
2. Platz Gerhard Jegust ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Hannes Kluth BSG Wismut Dresden
4. Platz Herbert Ehrlich BSG Wismut Dresden
5. Platz Hans Roth HSG Uni Berlin
6. Platz Werner Borsdorf BSG Wismut Dresden
Schwergeicht:
1. Platz Herbert Niemann ASK Berlin
2. Platz Karl Nitz SC Dynamo Berlin
4. Platz Kurt Nohr Dynamo Magdeburg
5. Platz Harry Pflock ASK Berlin
6. Platz Friese BSG Wismut Dresden

Ergebnisse der Mannschaftsmeisterschaften im Judo der Männer 1958
1958 in Dresden der Männer

1. Platz SC Dynamo Berlin
2. Platz ASK Vorwärts Berlin
3. Platz SC Wismut Karl Marx Stadt
4. Platz Lok Leipzig-Mitte

Auswertungstabelle im Judo der Männer 1958 in Meißen der Männer
Sektionen:

Sektionen Gold Silber Bronze Punkte Platz
BSG Lok Leipzig 2
-
-
14 1.
ASK Vorwärts Berlin 2
-
-
14 2.
SC Dynamo Berlin 1
-
-
7,0 3.
BSG BGW Berlin 1
-
-
7,0 3.

Auswertungstabelle im Judo der Männer 1958 in Meißen der Männer
Bezirke:

Bezirke Gold Silber Bronze Punkte Platz
Berlin 4
-
-
28,0 1.
Leipzig 2
-
-
14 2.

10. DDR-Meisterschaft im Judo 1959 in Leipzig der Männer
Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Manfred Schneider BSG Lok Leipzig-Mitte
2. Platz Klaus Alex ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Eckhard Götz Motor Dresden Niedersedlitz
4. Platz H. Zube Empor Nord Berlin
Leichtgewicht:
1. Platz Hubert Sturm HSG DHFK Leipzig
2. Platz Helmut Hempel SC Dynamo Berlin
3. Platz Dieter Scholz Motor Süd/Ost Magdeburg
4. Platz H Scholz ASK Vorwärts Berlin
Weltergewicht
1. Platz Helmut Becker ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Gerhard Schneider HSG DHFK Leipzig
3. Platz R. Kissmann Motor Süd/Ost Magdeburg
4. Platz Hans Heinrich Linzen ASK Vorwärts Berlin
Mittelgewicht:
1. Platz Günter Perleberg Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz Erik Zielke ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Herbert Ehrlich BSG Wismut Freital
4. Platz H Hänsel BSG Lokomotive Leipzig
Halbschwergeicht:
1. Platz Gerhard Jegust ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Hans Roth SC Dynamo Berlin
3. Platz Hannes Kluth ASK Vorwärts Berlin
4. Platz Wolfgang Borgward ASK Vorwärts Berlin
Schwergeicht:
1. Platz Karl Nitz SC Dynamo Berlin
2. Platz Herbert Niemann ASK Vorwärts Berlin
3. Platz W. Horn BSG Lokomotive Leipzig
4. Platz Hans Pflock ASK Vorwärts Berlin

Ergebnisse der Mannschaftsmeisterschaften im Judo der Männer 1959
1959 in Leipzig der Männer

1. Platz ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Wismut Freital
3. Platz SC Dynamo Berlin
4. Platz Lok Leipzig-Mitte

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen Leipzig 1959

Sektionen Gold Silber Bronze Punkte Platz
ASK Vorwärts Frankfurt 3
3
5
53,5 1.
BSG Lok Leipzig 1
-
2
14 2.
BSG Motor Magdeburg 1
-
2
14,0 2.
HSG DHFK Leipzig 1
1
-
12,0 4.
SC Dynamo Berlin
-
2
-
10,0 5.
Empor Nord Berlin
-
- 1 3,5 6.
Motor Dresden Niedersedlitz - - 1 3,5 6.
BSG Wismut Freital 1 3,5 6

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 5 6 67,0 1.
Leipzig 2 1 2 26,0 2.
Magdeburg 1 - 2 14,0 3.
Dresden - - 2 7,0 4.

2. Deutsche Meisterschaft im Judo 1959 in Berlin der männlichen Jugend
Ergebnisse der männlichen Jugend:

- 40,0 kg
1. Platz Manfred Karategin Aufbau Berlin
2. Platz
3. Platz
- 45,0 kg
1. Platz Helmut Schneider Lok Leipzig
2. Platz
3. Platz
- 50,0 kg
1. Platz Manfred Huth Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz
3. Platz
- 55,0 kg
1. Platz Bernd Wiebel HSG Humbold Uni. Berlin
2. Platz
3. Platz
- 60,0 kg
1. Platz Dieter Schwiedurski HSG Humbold Uni Berlin
2. Platz
3. Platz
- 65,0 kg
1. Platz Günter Wiesner SC Dynamo Berlin
2. Platz
3. Platz
- 70,0 kg
1. Platz Heinz Klein BSG Rotation Berlin
2. Platz
3. Platz
- 75,0 kg
1. Platz Siegfried Kalkofen BSG Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz
3. Platz
+75,0 kg
1. Platz Günter Klimowitz SC Dynamo Berlin
2. Platz
3. Platz

Auswertungstabelle der männlichen Jugend 1959 der Bezirke

Bezirke Gold Silber Bronze Punkte Platz
Berlin 4 -- -- 28,0 1.
Leipzig 2 -- -- 14,0 2.
Magdeburg 2 -- -- 14,0 2.
Gera 1 -- -- 7,0 4.


11. DDR-Meisterschaft im Judo 1960 in Schwerin der Männer

Federgewicht:
1. Platz Manfred Schneider BSG Lok Leipzig-Mitte
2. Platz Klaus Fügner ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Felix Krysiak SG Wismut Dresden
Leichtgewicht:
1. Platz Klaus Alex ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Naumann ASG Neubrandenburg
3. Platz Schulz BSG Lok Leipzig
Weltergewicht
1. Platz Helmut Becker ASK Berlin
2. Platz Hans-Harald Linzen ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Helmut Hempel SC Dynamo Berlin
Mittelgewicht:
1. Platz Jochen Hänsel BSG Lok Leipzig-Mitte
2. Platz Udo Budsinski ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Karl Heinz Starke BSG Wismut Dresden
Halbschwergeicht:
1. Platz Hans Müller-Deck HSG DHFK Leipzig
2. Platz Hans Roth SC Dynamo Berlin
3. Platz Johannes Kluth ASK Vorwärts Berlin
Schwergeicht:
1. Platz Harry Pflock ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Gerhard Jegust ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Karl Nitz SC Dynamo Berlin

Ergebnisse der X. DDR-Mannschaftsmeisterschaft der Männer im Judo
Ergebnisse: der Männer 1960

1. Platz ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Wismut Freital
3. Platz SC Dynamo Berlin

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Schwerin 1960

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
ASK Vorwärts Berlin 3 4 1 44,5 1.
BSG Lok Leipzig 2 - 1 17,5 2.
SC Dynamo Berlin - 1 2 14,0 3.
HSG DHFK Leipzig 1 - - 7,0 4
BSG Wismut Dresden - - 2 7,0 5.
ASG Neubrandenburg - 1 - 5,0 6.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke Schwerin 1960

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 5 3 56,5 1.
Leipzig 3 - 1 24,5 2.
Dresden - - 2 7,0 3.
Neubrandenburg - 1 - 5,0 4

3. Deutsche Meisterschaft im Judo 1960 in Berlin der männlichen Jugend A
Ergebnisse der A - Jugend:

- 50,0 kg
1. Platz Naehls Bezirk Rostock
2. Platz Huth Bezirk Magdeburg
3. Platz Müller Bezirk Dresden
- 55,0 kg
1. Platz Böhme Bezirk Magdeburg
2. Platz Haase Bezirk Berlin
3. Platz Wiebel Bezirk Leipzig
- 60,0 kg
1. Platz Teuber Bezirk Dresden
2. Platz Hoppe Bezirk Leipzig
3. Platz Lahl Bezirk Berlin
- 65,0 kg
1. Platz Schröder Bezirk Berlin
2. Platz Heinrich Bezirk Leipzig
3. Platz Braun Bezirk Neubrandenburg
- 70,0 kg
1. Platz Micka Bezirk Magdeburg
2. Platz Siegemund Bezirk Leipzig
3. Platz Friebe Bezirk Rostock
- 75,0 kg
1. Platz Boczian Bezirk Berlin
2. Platz Kleine Bezirk Potsdam
3. Platz Körster Bezirk Dresden
+75,0 kg
1. Platz Pfretzner Bezirk Leipzig
2. Platz Anschutz Bezirk Rostock
3. Platz Klessen Bezirk Halle

1. Deutsche Meisterschaft im Judo 1960 in Berlin
der männlichen Jugend B
Ergebnisse der B - Jugend:
Hinweis. Erstmalige Trennung der Jugend B und A

- 40,0 kg
1. Platz Marcinkowski Bezirk Magdeburg
2. Platz Radke Bezirk Berlin
3. Platz Fisch Bezirk Rostock
- 45,0 kg
1. Platz Körner Bezirk Dresden
2. Platz Nothe Bezirk Frankfurt/O
3. Platz Rösch Bezirk Halle
- 50,0 kg
1. Platz Schneider Bezirk Leipzig
2. Platz Michelt Bezirk Berlin
3. Platz Bobke Bezirk Magdeburg
- 55,0 kg
1. Platz Frommelt Bezirk Magdeburg
2. Platz Kelling Bezirk Leipzig
3. Platz Westenberg Bezirk Halle
- 60,0 kg
1. Platz Schweigert Bezirk Berlin
2. Platz Wende Bezirk Dresden
3. Platz Schmidt Bezirk Neubrandenburg
-65,0 kg
1. Platz Trutty Bezirk Berlin
2. Platz Janke Bezirk Gera
3. Platz Crone Bezirk Berlin
+65,0 kg
1. Platz Hennicke Bezirk Erfurt
2. Platz Hanisch Bezirk Magdeburg
3. Platz Potyralla Bezirk Rostock

Auswertungstabelle der DEM Gesamt Jugend A und B männlich
der Bezirke 1960

Bezirke Gold Silber Bronze Punkte Platz Ges/Platz
Berlin 2/2 2/1 1/1 27,5/22,5 1./2. 1.
Magdeburg 2/2 1/1 1/- 22,5/19,0 2./3. 2.
Leipzig 1/1 1/3 -/1 12,0/25,5 3./1. 3.
Dresden 1/1 1/- -/2 12,0/14,0 3./4. 4.
Rostock -/1 -/1 2/1 7/13,5 5./5. 5.
Halle -- -- 2/1 7/3,5 5./7. 6.
Erfurt 1/- -- -- 7/- 5./ - 7.
Neubrandenburg -- -- 1/1 3,5/3,5 10./7. 7.
Frankfurt/O -- -/1 -- -/5 -/8. 9..
Gera -- 1/- -- 5/- 8./- 9.
Potsdam -- -/1 -- -/5 -./8. 9.

12. DDR-Meisterschaft im Judo 1961 in Karl Marx Stadt der Männer
Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Naumann ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Dieter Schwidurski HSG Humbold Uni Berlin
3. Platz Meyer Dynamo HH Berlin
Leichtgewicht:
1. Platz Götz Motor Niedersedlitz Dresden
2. Platz Klaus Lindner Dynamo „Helmut Just“ Berlin
3. Platz Brauer Dynamo Frankfurt/o
Weltergewicht
1. Platz Günter Wiesner SC Dynamo Berlin
2. Platz Helmut Hempel SC Dynamo Berlin
3. Platz Horst Becker Wismut Dresden
Mittelgewicht:
1. Platz Bastian BSG M Niedersedlitz Dresden
2. Platz Winkler SG Dynamo Görlitz
3. Platz Udo Budsinski ASK Vorwärts Berlin
Halbschwergeicht:
1. Platz Hans Roth SC Dynamo Berlin
2. Platz Johannes Kluth ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Otto Smirat SC Dynamo Berlin
Schwergeicht:
1. Platz Karl Nitz SC Dynamo Berlin
2. Platz Harry Pflock ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Schneider HSG Wissenschaft Leipzig

Ergebnisse der XI. DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1961 in Leuna Halle
Ergebnisse der Männer im Judo

1. Platz HSG Humbold Universität Berlin
2. Platz HSG DHFK Leipzig
3. Platz BSG Wismut Freital
4. Platz Motor Niedersedlitz

Auswertungstabelle DEM Sektionen Männer in Karl Marx Stadt 1961

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 3 1 1 29,5 1.
ASK Vorwärts Berlin 1 2 1 20,5 2.
Motor Niedersedlitz Dresden 2 - - 14,0 3.
HSG Humbold Uni Berlin - 1 - 5,0 4
Dynamo Helmut Just Berlin - 1 - 5,0 4.
Dynamo Görlitz Dresden - 1 - 5,0 4.
BSG Wismut Dresden - - 1 3,5 7.
Dynamo Frankfurt/o - - 1 3,5 7.
HSG DHFK Leipzig - - 1 3,5 7.
Dynamo Berlin Hohenschönhausen - - 1 3,5 7.

Auswertungstabelle DEM Bezirke in Karl Marx Stadt 1961

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 5 3 63,5 1.
Dresden 2 1 1 22,5 2.
Frankfurt/oder - - 1 3,5 3.
Leipzig - - 1 3,5 3.

4. Deutsche Meisterschaft im Judo 1961 in Berlin
der männlichen A - Jugend
Ergebnisse der männlichen Jugend A:

- 50,0 kg
1. Platz Hans Körner Motor Dresden Niedersedlitz
2. Platz
3. Platz
- 55,0 kg
1. Platz Jürgen Geyer Lok Oranienburg Potsdam
2. Platz
3. Platz
- 60,0 kg
1. Platz Dietmar Schenke Lok Dresden
2. Platz
3. Platz
- 65,0 kg
1. Platz Lothar Sohn SC Dynamo Berlin
2. Platz
3. Platz
- 70,0 kg
1. Platz Dietmar Neubauer SG Dynamo Schmölln Leipzig
2. Platz
3. Platz
- 75,0 kg
1. Platz Wolfgang Micka BSG Motor Magdeburg Süd/Ost
2. Platz
3. Platz
+75,0 kg
1. Platz Wolfgang Döring Dynamo Radebeul Dresden
2. Platz
3. Platz

4. Auswertungstabelle der A - Jugend und Gesamt 1961
der Bezirke A - Jugend:

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz Punkte Platz
Dresden 3 - - 21 1. 21 2.
Potsdam 1 - - 7 2. 21 2.
Berlin 1 - - 7 2. 28 1.
Leipzig 1 - - 7 2. 7 5.
Magdeburg 1 - - 7 2. 14 4.
Halle - - - 6. 7 5.

2. Deutsche Meisterschaft im Judo 1961
in Berlin der männlichen B Jugend
Ergebnisse der ml. B-Jugend:

- 40,0 kg
1. Platz Detlef Gienberg Motor Ludwigsfelde Potsdam
2. Platz
3. Platz
- 45,0 kg
1. Platz Helmut Micka BSG Motor Magdeburg Süd/Ost
2. Platz
3. Platz
- 50,0 kg
1. Platz Hartmut Stache Lok Oranienburg Potsdam
2. Platz
3. Platz
- 55,0 kg
1. Platz Heinz Reichelt SC Dynamo Berlin
2. Platz
3. Platz
- 60,0 kg
1. Platz Bernd Ziegler SC Dynamo Berlin
2. Platz
3. Platz
-65,0 kg
1. Platz Emil Breüner Chemie Bitterfeld Halle
2. Platz
3. Platz
+65,0 kg
1. Platz Manfred Birkholz Empor Seelenbinder Berlin
2. Platz
3. Platz

Auswertungstabelle der ml. Jugend B und A in Berlin
der Bezirke 1961 B - Jugend:

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 21 1.
Potsdam 2 14 2.
Magdeburg 1 7 3.
Halle 1 7 3.

Auswertungstabelle der A - Jugend und Gesamt 1961
der Bezirke A - Jugend:

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz Punkte Platz
Dresden 3 - - 21 1. 21 2.
Potsdam 1 - - 7 2. 21 2.
Berlin 1 - - 7 2. 28 1.
Leipzig 1 - - 7 2. 7 5.
Magdeburg 1 - - 7 2. 14 4.
Halle - - - 6. 7 5.

Geschrieben am 17.02.2014 Gruschinski 6. Dan

13. DDR-Meisterschaft im Judo 1962 in Kamenz
Bezirk Dresden der Männer
Ergebnisse: der Männer

Federgewicht:
1. Platz Meyer Dynamo HH Berlin
2. Platz Hammer BSG Chemie Wolfen Halle
3. Platz Fügner BSG Wismut Dresden
3. Platz Kretschmar TSG Rodewisch K.-M.- Stadt
Leichtgewicht:
1. Platz Hans Prellwitz BSG Wismut Dresden
2. Platz Hausmann SC HSG DHFK Leipzig
3. Platz Hummel Empor „Seelenbinder“ Berlin
3. Platz Dieter Schwidurski HSG Wissenschaft Berlin
Weltergewicht
1. Platz Burghard Daßler SC HSG DHFK Leipzig
2. Platz Joachim Schröder SC Dynamo Berlin
3. Platz Erich Zielke ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Helmut Hempel SC Dynamo Berlin
Mittelgewicht:
1. Platz Arno Kliemann HSG Wissenschaft Berlin
2. Platz Edgar Szillat BSG Lok Wismar Rostock
3. Platz Heinz Kölbel TSG Rodewisch K.- M.- Stadt
3. Platz Hans Joachim Hänsel BSG Lok Leipzig
Halbschwergeicht:
1. Platz Hans Roth HSG Wissenschaft Berlin
2. Platz Wolfgang Borgwardt ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Otto Smirat SC Dynamo Berlin
3. Platz Heinz Klein SC Dynamo Berlin
Schwergeicht:
1. Platz Herbert Niemann ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Karl Nitz SC Dynamo Berlin
3. Platz Felsch SC Dynamo Berlin
3. Platz Gerhard Jedust ASK Vorwärts Berlin

Ergebnisse der XII. DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1962
in Radebeul (Dresden) der Männer im Judo
Ergebnisse: der Männer

1. Platz HSG Humbold Universität Berlin
2. Platz Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz BSG Wismut Dresden

Hinweis: Die Ergebnisse der Mannschaftsmeisterschaft
im Judo resultieren aus den Kämpfen
der XII.Oberliga, welche bis dahinaus getragen wurden.

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Kamenz (Dresden) 62

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Pkt. Platz
SC Dynamo Berlin - 2 4 24,0 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/O. 1 1 2 19,0 2.
HSG Humbold Uni Berlin 2 - 1 17,5 3.
HSG DHFK Leipzig 1 1 - 12,0 4.
BSG Wismut Dresden 1 - 1 10,5 5.
Dynamo Berlin Hohenschönhausen 1 - - 7,0 6.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - - 2 7,5 6.
Chemie Wolfen Halle - 1 - 5,0 8.
Lok Wismar Rostock - 1 0 5,0 8.
Lok Leipzig - - 1 3,5 10.
Empor Werner Seelenbinder Berlin - - 1 3,5 10.

Auswertungstabelle DEM Bezirke Männer in Kamenz (Dresden) 62

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 3 8 71,0 1.
Leipzig 1 1 1 15,5 2.
Dresden 1 - 1 10,5 3.
Karl Marx Stadt - - 1 10,5 3.
Rostock - 1 - 5,0 5.
Halle - 1 - 5,0 5.

5. Deutsche Meisterschaft im Judo am 17. und 18.03.1962
in Berlin der männlichen A - Jugend
Ergebnisse der A-Jugend:

- 50,0 kg
1. Platz Marcinkowski BSG M Süd/Ost Magdeburg
2. Platz Alexander Peukert Empor Seelenbinder Berlin
3. Platz Luhn Motor Eisenach Erfurt
3. Platz Riemann Motor Wolgast Rostock
- 55,0 kg
1. Platz Schneider BSG Lok Leipzig
2. Platz Götz TSG Rodewisch K.- M.-Stadt
3. Platz Kaminski SG Dynamo Erfurt-Mitte
3. Platz Wassa HSG DHFK Leipzig
- 60,0 kg
1. Platz Andreas Hempel SC Dynamo Berlin
2. Platz Voit Chemie Bitterfeld Halle
3. Platz Langer Lok Dresden
3. Platz Polster BSG Lok Leipzig
- 65,0 kg
1. Platz Quade BSG Motor Wolgast Rostock
2. Platz Gerling BSG Lok Köthen Halle
3. Platz Bobke BSG M Magdeburg Süd/Ost
3. Platz Bursch BSG M Radeberg Dresden
- 70,0 kg
1. Platz Fred Potyralla SG Dynamo Rostock
2. Platz Eidner BSG Lok Dresden
3. Platz Bree Dyn Eisenhüttenstadt Ffo
3. Platz Meinung SG Dynamo Erfurt-Mitte
- 75,0 kg
1. Platz Schreck SC Dynamo Berlin
2. Platz Frank Dörner Motor Lindenau Leipzig
3. Platz Behnke HSG DHFK Leipzig
3. Platz Otto SG Dyn Bautzen Dresden
+75,0 kg
1. Platz Klaus Henning SG Dynamo Schwerin
2. Platz Israel Ascota Karl Marx Stadt
3. Platz Eidner BSG M Süd/Ost Magdeburg
3. Platz Titz ASK Berlin

Auswertungstabelle der Bezirke Jugend A und B
in Berlin 1962 B - Jugend:

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Dresden 2 1 3 29,5 1.
Leipzig 3 - 1 24,5 2.
Magdeburg 1 2 1 20,5 3.
Karl Marx Stadt 1 - 2 14,5 4.
Berlin - 2 1 13,5 5.
Halle - 1 1 8,5 6.
Frankfurt/Oder - 1 1 8,5 6.
Erfurt - - 1 3,5 8.
Neubrandenburg - - 1 3,5 8.
Potsdam - - 1 3,5 8.
Gera - - 1 3,5 8.

Auswertungstabelle der Bezirke Jugend A + B Jugend 1962

Bezirke 1. Platz 2. Platz Pkt A Pl Pkt B Pl Pkt Pl
Leipzig 1 1 3 22,5 1. 24,5 1. 47,0 1.
Dresden -- 1 3 15,5 4. 26,0 2. 41,5 2.
Berlin 2 1 1 22,5 1. 13,5 5. 36,0 3.
Magdeburg 1 -- 2 14,0 5. 20,0 3. 34,0 4.
Karl Marx Stadt -- 2 -- 10,0 7. 14 5. 4. 24,0 5.
Halle -- 2 -- 10,0 7. 8,5 7. 18,5 6.
Rostock 2 -- 1 17,5 3. -- -- 17,5 7.
Erfurt -- -- 3 10,5 6. 3,5 8. 14,0 8.
Frankfurt/o -- -- 1 3,5 10. 8,5 6. 12,0 9.
Schwerin 1 -- -- 7,0 9. -- -- 7,0 10.

Geschrieben am 22.09.2012 Gruschinski 6. Dan

3. Deutsche Meisterschaft im Judo am 17. und 18.03.1962 in Berlin
der männlichen B Jugend
Ergebnisse der männlichen B-Jugend:

- 40,0 kg
1. Platz Schillert Motor Radeberg Dresden
2. Platz Hader SG Dynamo Görlitz Dresden
3. Platz Schleu SG Dynamo Eisleben Halle
3. Platz Stober SG Dynamo Weimar Erfurt
- 45,0 kg
1. Platz Wolf SG Dynamo Görlitz Dresden
2. Platz Janczik SG Dynamo Salzwedel Magdeburg
3. Platz Hendel TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
3. Platz Groth SG Dyn Anklam Neubrandenburg
- 50,0 kg
1. Platz Jahn HSG DHFK Leipzig
2. Platz Weselow SG Dyn Helmut Just Berlin
3. Platz Purps SG Dyn Eisenhüttenstadt Frankfurt
3. Platz Gabler SG Dyn Schmölln Karl Marx Stadt
- 55,0 kg
1. Platz Micka BSG Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz Kratze BSG Lok Köthen Halle
3. Platz Koitzsch Empor Dresden
3. Platz Neumann BSG Lok Oranienburg Potsdam
- 60,0 kg
1. Platz Jurke TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
2. Platz Wahren Aufbau Empor Ost Magdeburg
3. Platz Wesemann SG Dynamo Helmut Just Berlin
3. Platz Scholz SG Dynamo Halberstadt Magdeburg
-65,0 kg
1. Platz Koskovski SG Dynamo Schmölln Karl Marx Stadt
2. Platz Albrecht SG Dynamo Frankfurt/o
3. Platz Hallebach Fortschritt Plauen Gera
3. Platz Wolf HSG DHFK Leipzig
+65,0 kg
1. Platz Wiesner SG Dynamo Schmölln Karl Marx Stadt
2. Platz Knoch Empor Seelenbinder Berlin
3. Platz Peglau Motor Dresden-Ost
3. Platz Albrecht SG Dynamo Oschatz Dresden

Auswertungstabelle der Bezirke Jugend A und B in Berlin 1962
Ergebnisse B - Jugend:

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Dresden 2 1 3 29,5 1.
Leipzig 3 - 1 24,5 2.
Magdeburg 1 2 1 20,5 3.
Karl Marx Stadt 1 - 2 14,5 4.
Berlin - 2 1 13,5 5.
Halle - 1 1 8,5 6.
Frankfurt/Oder - 1 1 8,5 6.
Erfurt - - 1 3,5 8.
Neubrandenburg - - 1 3,5 8.
Potsdam - - 1 3,5 8.
Gera - - 1 3,5 8.

Auswertungstabelle der Bezirke Jugend A + B Jugend 1962

Bezirke 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl. Pkt. A Pl. Pkt. B Pl. Pkt. Platz
Leipzig 1 1 3 22,5 1. 24,5 1. 47,0 1.
Dresden -- 1 3 15,5 4. 26,0 2. 41,5 2.
Berlin 2 1 1 22,5 1. 13,5 5. 36,0 3.
Magdeburg 1 -- 2 14,0 5. 20,0 3. 34,0 4.
Karl Marx Stadt -- 2 -- 10,0 7. 14 5. 4. 24,0 5.
Halle -- 2 -- 10,0 7. 8,5 7. 18,5 6.
Rostock 2 -- 1 17,5 3. -- -- 17,5 7.
Erfurt -- -- 3 10,5 6. 3,5 8. 14,0 8.
Frankfurt/o -- -- 1 3,5 10. 8,5 6. 12,0 9.
Schwerin 1 -- -- 7,0 9. -- -- 7,0 10.

Geschrieben am 22.09.2012 Gruschinski 6. Dan

14. DDR-Meisterschaft im Judo 1963 in Berlin (14.)
Club der Jugend und Sportler der Männer
Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Alfons Neumann BSG Empor Nord Berlin
2. Platz S Meyer Dyn. Berlin HH
3. Platz S Schnabel HSG DHFK Leipzig
4. Platz Rainer Straube Motor Süd/Ost Magdeburg
Leichtgewicht:
1. Platz Klaus Heyn BSG Motor Wolgast
2. Platz S Hopfmann Leipzig
4. Platz S Rögner Leipzig
3. Platz S Küster Dresden
Weltergewicht
1. Platz Burghard Daßler SC HSG DHFK Leipzig
2. Platz Günter Wiesner SC Dynamo Berlin
3. Platz Klaus Lindner Dynamo Helmut Just Berlin
4. Platz Joachim Schröder SC Dynamo Berlin
Mittelgewicht:
1. Platz Arno Kliemann HSG Wissenschaft Berlin
2. Platz Helmut Becker ASK Vorwärts Berlin
3. Platz Edgar Szillat Dynamo Wismar/Rostock
4. Platz S Zeemann ASK Vorwärts Frankfurt
Halbschwergeicht:
1. Platz Otto Smirat SC Dynamo Berlin
2. Platz S Ernst ASK Vorwärts Frankfurt
3. Platz S Behnke Leipzig
4. Platz S Thomas ASK Vorwärts Berlin
Schwergeicht:
1. Platz Herbert Niemann ASK Vorwärts Berlin
2. Platz Karl Nitz SC Dynamo Berlin
3. Platz Helmut Howiller BSC Leipzig
4. Platz Klaus Hennig SC Dynamo Berlin

Ergebnisse der XIII. DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1963
der Männer im Judo

1. Platz HSG Humbold Universität Berlin
2. Platz SG Dynamo Hohenschönhausen Berlin
3. Platz BSG Motor Magdeburg Süd/Ost

Auswertungstabelle 14. DEM Männer in Berlin Sektionen 1963

Sektionen 1.Platz 2.Platz 3.Platz Punkte Platz
BSG Empor Berlin 1 - - 7,0 4.
ASK Vorwärts Berlin 1 1 - 12,0 2.
SC Dynamo Berlin 1 - 2 14,0 1.
HSG Humboldt Uni Berlin 1 - - 7,0 4.
HSG DHFK Leipzig 1 - - 7,0 4.
BSG Motor Wolgast Rostock 1 - - 7,0 4.
Dynamo Helmut Just Berlin - 2 - 10,0 3.

Auswertungstabelle 14. DEM Männer Bezirke in Berlin 1963

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 - - 28,0 1.
Rostock 1 - - 7,0 2.
Leipzig 1 - - 7,0 2.

6. Deutsche Meisterschaften im Judo 1963 in Berlin
der männlichen Jugend A
Ergebnisse der Jugend A:

- 50,0 kg
1. Platz Wolf SG Dynamo Görlitz Dresden
2. Platz Uwe Wandel SG Dynamo Frankfurt/o
3. Platz Rehberg HSG Rostock
3. Platz Neumann SG Dynamo Schwerin
- 55,0 kg
1. Platz Jahn HSG DHFK Leipzig
2. Platz Alexander Peukert Empor Seelenbinder Berlin
3. Platz Bengsch HSG Humbold Uni Berlin
3. Platz Marczinkowski BSG Motor Magdeburg Süd/Ost
- 60,0 kg
1. Platz Siebenhörl HSG DHFK Leipzig
2. Platz Kumm SC Dynamo Berlin
3. Platz Götz TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
3. Platz Kratze SG Dynamo Aschersleben Halle
- 62,5 kg
1. Platz Baldauf TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
2. Platz Reichel SC Dynamo Berlin
3. Platz Paulicke SG Dynamo Halberstadt Magdeburg
3. Platz Apitz SG Dynamo Görlitz Dresden
- 65,0 kg
1. Platz Kersten SG Dynamo Salzwedel Magdeburg
2. Platz Kelling BSG Lok Leipzig
3. Platz Heinrich Wissenschaft Babelsberg Potsdam
3. Platz Wolf HSG DHFK Leipzig
- 70,0 kg
1. Platz Gensel HSG DHFK Leipzig
2. Platz Koskowski SG Dynamo Schmölln K.- M.- Stadt
3. Platz Gerschau BSG Motor Wolgast Rostock
3. Platz Albrecht HSG Uni Rostock
-75,0 kg
1. Platz Brenner BSG Chemie Bitterfeld Halle
2. Platz Sauermann SG Dyn Halberstadt Magdeburg
3. Platz Bree SG Dynamo Eisenhüttenstadt Ffo
3. Platz Grünwald TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
+75,0 kg
1. Platz Manfred Birkholz BSG Empor Seelenbinder Berlin
2. Platz Werner Klapproth SG Dynamo Achersleben Halle
3. Platz Richter BSG Luftfahrt Berlin
3. Platz Pohl SG Dynamo Potsdam

6. Auswertungstabelle DEM Bezirke Jugend A in Berlin 1963

A B Pkt. Platz Platz Platz
Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Pkt. Pkt. Ges. A B Ges.
Dresden 1 - 1 10,5 21.0 31,5 7. 3. 4.
Leipzig 3 1 1 29,5 - 29.5 1. - 5.
Karl Marx Stadt 1 1 2 19,0 24.5 43,5 3. 1. 1.
Magdeburg 1 1 2 19,0 22.5 41,5 3. 2. 2.
Halle 1 1 1 15,5 3,5 19,0 5. 9. 8.
Berlin 1 3 -- 29,0 10.5 39,5 2. 5. 3..
Frankfurt/o - 1 1 12,0 - 12,0 6. - 10.
Rostock -- -- 3 10,5 10,5 21,0 7. 5. 6.
Schwerin -- -- 1 3,5 10.5 14,0 10. 7. 9.
Potsdam - -- 2 7,0 14,0 21,0 -9. 74. 6.

4. Deutsche Meisterschaften im Judo 1963 in Berlin der männlichen
Jugend B Ergebnisse der Jugend B:

- 40,0 kg
1. Platz Krüger BSG Motor Magdeburg Süd/Ost
2. Platz Tanz SG Dynamo Weimar Erfurt
3. Platz Humer BSG Motor Wolgast Rostock
3. Platz Netzband BSG Lok Oranienburg Potsdam
- 45,0 kg
1. Platz Schilase BSG Motor Ludwigsfelde Potsdam
2. Platz Baumann SG Dynamo Görlitz Dresden
3. Platz Reimann Empor Dresden
3. Platz Müller SG Dynamo Quedlinburg Magdeburg
- 50,0 kg
1. Platz Hendel TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
2. Platz Maulhard BSG Medizin Erfurt
3. Platz Hader SG Dynamo Dresden
3. Platz Mohs BSG Motor Süd/Ost Magdeburg
- 55,0 kg
1. Platz Junke BSG Motor Wolgast Rostock
2. Platz Köhler BSG Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz Wesselow SG Dynamo Helmut Just Berlin
3. Platz Brügmann ASG Doberlug Kirchhain Cottbus
- 60,0 kg
1. Platz Linke SG Dynamo Görlitz Dresden
2. Platz Klage SG Dynamo Bützow Schwerin
3. Platz Neumann BSG Lok Oranienburg Potsdam
3. Platz Dzietko ASG Berlin
-65,0 kg
1. Platz Berger TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
2. Platz Wüstefeld BSG Lok Dresden
3. Platz Schötzau Wissenschaft Halle
3. Platz Wahren BSG Aufbau Magdeburg
+65,0 kg
1. Platz Wiesner SG Dynamo Schmölln Karl Marx Stadt
2. Platz Schmidt SG Dynamo Parchim Schwerin
3. Platz Gabriel SG Dynamo Berlin-Süd
3. Platz Stößel BSG Lok Karl Marx Stadt

Auswertungstabelle der DEM Jugend A und B in Berlin 1963
Jugend B:

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Magdeburg 1 1 3 22,5 3.
Potsdam 1 - 2 14,0 4.
Karl Marx Stadt 3 - 1 24,5 1.
Rostock 1 - 1 10,5 5.
Dresden 1 2 2 24,0 2.
Erfurt - 2 - 10,0 7.
Schwerin - 2 - 10,0 7.
Berlin - - 3 10,5 5.
Cottbus - - 1 3,5 9.
Halle - - 1 3,5 9.

Auswertungstabelle der DEM Jugend A und B in Berlin 1963
Jugend a:

A B Pkt. Platz Platz Platz
Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Pkt. Pkt. Ges. A B Ges.
Dresden 1 - 1 10,5 21.0 31,5 7. 3. 4.
Leipzig 3 1 1 29,5 - 29.5 1. - 5.
Karl Marx Stadt 1 1 2 19,0 24.5 43,5 3. 1. 1.
Magdeburg 1 1 2 19,0 22.5 41,5 3. 2. 2.
Halle 1 1 1 15,5 3,5 19,0 5. 9. 8.
Berlin 1 3 -- 29,0 10.5 39,5 2. 5. 3..
Frankfurt/o - 1 1 12,0 - 12,0 6. - 10.
Rostock -- -- 3 10,5 10,5 21,0 7. 5. 6.
Schwerin -- -- 1 3,5 10.5 14,0 10. 7. 9.
Potsdam - -- 2 7,0 14,0 21,0 -9. 74. 6.

Geschrieben am 21.02.2014 Gruschinski 6. Dan

15. DDR-Meisterschaft im Judo 1964 in Schkeuditz Leipzig
der Männer am 17. und 18. 10.1964 Ergebnisse der Männer:

Federgewicht:
1. Platz Dieter Koschniy HSG Humb. Uni Berlin
2. Platz Eckhard Göricke Motor Schkeuditz/Leipzig
3. Platz Kranich SG Dynamo "P. G" Frankfurt
3. Platz Rainer Straube SG Dynamo Magdeburg
Leichtgewicht:
1. Platz Eberhard Barth SC Dynamo Berlin
2. Platz K Igel SC Dynamo Berlin
3. Platz D Hopfmann Motor Schkeuditz/Leipzig
3. Platz Klaus Heyn BSG Motor Wolgast
Weltergewicht
1. Platz Burghard Daßler SC HSG DHFK Leipzig
2. Platz D Körber HSG DHFK Leipzig
3. Platz D Markstein SG Dynamo Wernigerode
3. Platz Klaus Lindner Dyn. Friedrichshain Berlin
Mittelgewicht:
1. Platz Otto Smirat SC Dynamo Berlin
2. Platz Fred Potyralla SC Dynamo Berlin
3. Platz Manfred Birholz SC Dynamo Berlin
3. Platz Klaus Ernst ASK Vorwärts Berlin
Halbschwergeicht:
1. Platz Helmut Howiller SC DHFK Leipzig
2. Platz Klaus Hennig SC Dynamo Berlin
3. Platz D Eidner BSG Motor S/O Magdeburg
3. Platz Manfred Lehmann ASK Vorwärts Berlin
Schwergeicht:
1. Platz Karl Nitz SC Dynamo Berlin
2. Platz H Böhm BSG Motor Lindenau
3. Platz D Reibis HSG Wissenschaft Potsdam
3. Platz Sepp Schönbacher HSG Wissenschaft Berlin

Ergebnisse der XIV. DDR-Mannschaftsmeisterschaft
1964 der Männer im Judo

1. Platz HSG Humbold Universität Berlin
2. Platz BSG Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz SG Dynamo Magdeburg
4. Platz Motor Dresden-Niedersedlitz

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Schkeuditz (Leipzig) 1964

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 3 - - 21,0 1.
HSG DHFK Leipzig 2 - - 14,0 2.
HSG Humb. Uni Berlin 1 - - 7,0 3.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Schkeuditz Leipzig 64

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 - - 28,0 1.
Leipzig 2 - - 14,0 2.

7. DDR-Einzelmeisterschaften im Judo 1964 in Hoyerswerda
Cottbus der männlichen A-Jugend
Ergebnisse der A - Jugend:

- 50,0 kg
1. Platz Rehberg Dynamo Bad Doberan Rostock
2. Platz Schillat Dynamo Radeberg Dresden
3. Platz Hahn Dynamo Helmut Just Berlin
3. Platz Klose Dynamo Plauen Dresden
- 55,0 kg
1. Platz Jahn HSG DHFK Leipzig
2. Platz Mohs. Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz Wandel Dynamo Frankfurt/o
3. Platz Mohs Motor Süd/Ost Magdeburg
- 60,0 kg
1. Platz Köhler Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz Pilz Empor Leipzig
3. Platz Gutscher Wissenschaft Halle
3. Platz Quade Lok Malchin Neubrandenburg
- 65,0 kg
1. Platz Redling Lok Halberstadt Magdeburg
2. Platz Götz TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
3. Platz Wesemann Dynamo Helmut Just Berlin
3. Platz Voigt Dynamo Ribnitz-Damgarten Rostock
- 70,0 kg
1. Platz Wolf HSG DHFK Leipzig
2. Platz Wiesner Stahl Riesa Dresden
3. Platz Berger TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
3. Platz Hering Empor Dresden
-75,0 kg
1. Platz Albrecht Dynamo Frankfurt/o
2. Platz Jacubowski Lok Oranienburg Potsdam
3. Platz Lange Lok Malchin Neubrandenburg
3. Platz Albrecht Dynamo Oschatz Dresden
+75,0 kg
1. Platz Hentsch Chemie Pirna Dresden
2. Platz Peters Dynamo Schwerin
3. Platz Wecker BSG Gera
3. Platz Fürtig Dynamo Ribnitz-Damgarten Rostock

7. Auswertungstabelle zur DEM 1964 aller Vereine
in Hoyerswerda der A - Jugend

Vereine 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl. Pkt. Platz
Motor Süd/Ost Magdeburg 1 1 1 15,5 1.
HSG DHFK Leipzig 2 - - 14,0 2.
Lok Oranienburg Potsdam 1 1 - 12,0 3.
Dynamo Frankfurt/o 1 - 1 10,5 4.
Lok Malchin Neubrandenburg - - 3 10,5 4.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - 1 1 8,5 6.
Dynamo Bad Doberan Rostock 1 - - 7,0 7.
Lok Halberstadt Magdeburg 1 - - 7,0 7.
Chemie Pirna Dresden 1 - - 7,0 7.
Dynamo Helmut Just Berlin - - 2 7,0 7.
Dynamo Ribnitz Damgarten Rostock - - 2 7,0 7.
Dynamo Radeberg Dresden - 1 - 5,0 12.
Empor Leipzig - 1 - 5,0 12.
Motor Wolgast Rostock - 1 - 5,0 12.
Stahl Riesa Dresden - 1 - 5,0 12.
Dynamo Schwerin - 1 - 5,0 12.
HSG Wissenschaft Halle - - 1 3,5 17.
Dynamo Bützow Schwerin - - 1 3,5 17.
Empor Dresden - - 1 3,5 17.
Dynamo Oschatz Dresden - - 1 3,5 17.
BSG Gera - - 1 3,5 17.
Dynamo Plauen Dresden - - 1 3,5 17.

5. Deutsche Meisterschaften im Judo am 21. und 22.03.1964
in Hoyerswerda Bezirk Cottbus der B - Jugend männlich
Ergebnisse der B - Jugend:

- 40,0 kg
1. Platz Edling Dynamo Schwerin
2. Platz Schröder Dynamo Roßlau Halle
3. Platz Spaller Motor Wolgast Rostock
3. Platz Frenzel Dynamo Delitzsch Leipzig
- 45,0 kg
1. Platz Gauer Dynamo Calbe Magdeburg
2. Platz Weselowski Dynamo Schwerin
3. Platz Krause Dynamo Helmut Just Berlin
3. Platz Noack Dynamo Adlershof Berlin
- 50,0 kg
1. Platz Werner TSG Rodewisch K.arl Marx Stadt
2. Platz Reimann Empor Dresden
3. Platz Reppe Motor Dresden-Nord
3. Platz Reichenbach Dynamo Erfurt-Mitte
- 55,0 kg
1. Platz Büchse Dynamo Magdeburg-Mitte
2. Platz Herke Dynamo Frankfurt/o
3. Platz Schmidt Dynamo Helmut Just Berlin
3. Platz Wunderwald Motor Wolgast Rostock
- 60,0 kg
1. Platz Janke Motor Wolgast Rostock
2. Platz Preuß Dynamo Frankfurt/o
3. Platz Maulhardt Medizin Erfurt
3. Platz Schlüter ASK Berlin
-65,0 kg
1. Platz Brahmann ASG Doberlug-Kirchhain Cottbus
2. Platz Ehrlich Dynamo Dresen
3. Platz Gebler Empor Leipzig
3. Platz Daluege Dynamo Schwerin
+65,0 kg
1. Platz Birke Helmut Dynamo Dresden
2. Platz Stein Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz Müller Motor Dresden-Niedersedlitz
3. Platz Herzer Medizin Erfurt

5. Auswertungstabelle zur DEM aller Vereine 1964
in Hoyerswerda B - Jugend

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Dynamo Schwerin 1 1 1 15,5 1.
Motor Wolgast Rostock 1 - 2 14,0 2.
Dynamo Dresden 1 1 - 12,0 3.
Dynamo Frankfurt/Oder - 2 - 10,0 4.
Medizin Erfurt - - 2 7,0 5.
Dynamo Helmut Just Berlin - - 2 7,0 5.
ASV Doberluck Kirchhain Cottbus 1 - - 7,0 5.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt 1 - - 7,0 5.
Dynamo Calbe Magdeburg 1 - - 7,0 5.
Motor Dresden Niedersedlitz - - 1 3,5 10.
Motor Dresden-Ost - - 1 3,5 10.
Dynamo Delitsch Leipzig - - 1 3,5 10.
Dynamo Adlershof Berlin - - 1 3,5 10.
Dynamo Erfurt-Mitte - - 1 3,5 10.
ASK Berlin - - 1 3,5 10.
Empor Leipzig - - 1 3,5 10.

Auswertungstabelle der DEM Jugend A und B
in Hoyerswerda 1964 Jugend B:

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Dresden 1 2 2 24,0 1.
Magdeburg 2 1 - 19,0 2.
Schwerin 1 1 1 15,5 3.
Rostock 1 - 2 14,0 4.
Berlin - - 4 14,0 4.
Erfurt - - 3 10,5 6.
Frankfurt/o - 2 - 10,0 7.
Leipzig - - 2 7,0 8.
Cottbus 1 - - 7,0 8.
Karl Marx Stadt 1 - - 7,0 8.
Halle - 1 - 5,0 11.

Auswertungstabelle zur DEM 1964 aller Vereine
in Hoyerswerda der A - Jugend

Vereine 1. Platz 2. Platz 3. Platz Pkt. Platz
Motor Süd/Ost Magdeburg 1 1 1 15,5 1.
HSG DHFK Leipzig 2 - - 14,0 2.
Lok Oranienburg Potsdam 1 1 - 12,0 3.
Dynamo Frankfurt/o 1 - 1 10,5 4.
Lok Malchin Neubrandenburg - - 3 10,5 4.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - 1 1 8,5 6.
Dynamo Bad Doberan Rostock 1 - - 7,0 7.
Lok Halberstadt Magdeburg 1 - - 7,0 7.
Chemie Pirna Dresden 1 - - 7,0 7.
Dynamo Helmut Just Berlin - - 2 7,0 7.
Dynamo Ribnitz Damgarten Rostock - - 2 7,0 7.
Dynamo Radeberg Dresden - 1 - 5,0 12.
Empor Leipzig - 1 - 5,0 12.
Motor Wolgast Rostock - 1 - 5,0 12.
Stahl Riesa Dresden - 1 - 5,0 12.
Dynamo Schwerin - 1 - 5,0 12.
HSG Wissenschaft Halle - - 1 3,5 17.
Dynamo Bützow Schwerin - - 1 3,5 17.
Empor Dresden - - 1 3,5 17.
Dynamo Oschatz Dresden - - 1 3,5 17.
BSG Gera - - 1 3,5 17.
Dynamo Plauen Dresden - - 1 3,5 17.

Auswertungstabelle aller Bezirke der Jugend B und A
in Hoyerswerda 1964 Jugend A und insgesamt:

A B Pkt. Pl Pl Pl
Bezirke 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl Pkt. Pkt. Ges A B Ges
Dresden 1 2 3 27,5 24.0 51,5 1. 1. 1.
Magdeburg 2 1 1 22,5 19,0 41.5 2. 2. 2.
Rostock 1 1 2 19,0 14.5 33,0 3. 4. 3.
Leipzig 2 1 - 19,0 7,0 26,0 3. 8. 4.
Schwerin - 1 1 8,5 15,5 24,0 8. 3. 5.
Berlin - - 2 7,0 14.0 21,0 10. 4. 6..
Frankfurt/Oder 1 - 1 10,5 10,0 20,5 6. 7. 7..
Karl Marx Stadt -- 1 1 8,5 5,0 13,5 8. 11. 8.
Potsdam 1 1 - 12,0 - 12,0 5. - 9.
Neubrandenburg - -- 3 10,5 - 10,5 6. -. 9.
Halle - - 1 3,5 5,0 8,5 11. 11. 10.
Gera - - 1 3,5 - 3,5 11. - 11.

16. DDR-Meisterschaft im Judo 1965 in Berlin der Männer

Federgewicht:
1. Platz Rudolf Hendel TSG Rodewisch K.-M.- Stadt
2. Platz Eberhard Barth SC Dynamo Berlin
3. Platz Klaus Heyn BSG Motor Wolgast Rostock
3. Platz Michael Paul ASK Vorwärts Berlin
Leichtgewicht:
1. Platz Günter Wiesner SC Dynamo Berlin
2. Platz Joachim Schröder SC Dynamo Berlin
3. Platz Dietmar Hötger SC Dynamo Berlin
3. Platz Werner Dressel Fortschritt Oederan Leipzig
Mittelgewicht:
1. Platz Fred Potyralla SC Dynamo Berlin
2. Platz Wolfgang Micka SC Dynamo Berlin
3. Platz Bernd Thomas SC Dynamo Berlin
3. Platz Karl-Heinz Meyer HSG DHFK Leipzig
Halbschwergeicht:
1. Platz Helmut Howiller HSG DHFK Leipzig
2. Platz Klaus Hennig SC Dynamo Berlin
3. Platz Uwe Stock SC Dynamo Berlin
3. Platz Wendel SG Dynamo Güstrow MV
Schwergeicht:
1. Platz Herbert Niemann ASK Vorwärts Frankfurt/o
2. Platz Karl Nitz SC Dynamo Berlin
3. Platz Erich Bornstein SC Dynamo Berlin
3. Platz Frank Gonschorek SC DHFK Leipzig

Ergebnisse der XV. DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1965
der Männer im Judo in Berlin
Ergebnisse: der Männer

1. Platz SC Dynamo Berlin
2. Platz SC DHFK Leipzig
3. Platz HSG Humb. Uni Berlin
4. Platz BSG Motor Süd-Ost Magdeburg

Auswertungstabelle DEM Männer in Berlin Sektionen 1965

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 2 5 4 53,0 1.
HSG DHFK Leipzig 1 - 2 14,0 2.
ASK Vorwärts Frankfurt/o 1 - - 7,0 3.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt 1 - - 7,0 3.
Motor Wolgast Rostock - - 1 3,5 5.
Dynamo Güstrow Schwerin - - 1 3,5 5.
Fortschritt Oederan Leipzig - - 1 3,5 5.

Auswertungstabelle DEM Männer in Berlin Bezirke 1965

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 2 5 4 53,0 1.
Leipzig 2 - 3 17,5 2.
Frankfurt/o 1 - - 7,0 3.
Karl Marx Stadt 1 - - 7,0 3.
Rostock - - 1 3,5 5.
Schwerin - - 1 3,5 5.

17. DDR-Meisterschaft im Judo 1966 in Schwerin der Männer
Ergebnisse der Männer :

Leichtgewicht:
1. Platz Bernd Hecht Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz Michael Paul ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Eberhard Barth SC Dynamo Berlin
3. Platz Mehlis Dynamo Berlin-Süd
Halbmittelgewicht:
1. Platz Günter Wiesner SC Dynamo Berlin
2. Platz Rudolf Hendel ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Fritz Skopec SC Dynamo Berlin
3. Platz Burghard Daßler HSG DHFK Leipzig
Mittelgewicht:
1. Platz Fred Potyralla SC Dynamo Berlin
2. Platz Wolfgang Micka SC Dynamo Berlin
3. Platz Horst Leupold ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Karl-Heinz Meyer HSG DHFK Leipzig
Halbschwergeicht:
1. Platz Helmut Howiller HSG DHFK Leipzig
2. Platz Kurt Stephan ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Uwe Stock SC Dynamo Berlin
3. Platz Klaus Kliem SG Dynamo Cottbus
Schwergeicht:
1. Platz Klaus Hennig SC Dynamo Berlin
2. Platz Erich Bornstein SC Dynamo Berlin
3. Platz Frank Gonschorek HSG DHFK Leipzig
3. Platz Heinz Schulze SG Dynamo Cottbus

Ergebnisse der XVI. DDR-Mannschaftsmeisterschaft
1966 der Männer im Judo in Schwerin
Ergebnisse: der Männer

1. Platz SC Dynamo Berlin
2. Platz ASK Vorwärts Berlin
3. Platz SC DHFK Leipzig
3. Platz BSG Motor Süd/Ost Magdeburg

Auswertungstabelle DEM Männer in Schwerin Sektionen 1966

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 3 2 3 41,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/o - 3 1 18,5 2.
HSG DHFK Leipzig 1 - 3 17,5 3.
Motor Magdeburg Süd/Ost 1 - - 7,0 4.
Dynamo Cottbus - - 2 7,0 4.
Dynamo Süd Berlin - - 1 3,5 6.

Auswertungstabelle DEM Männer in Schwerin Bezirke 1966

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 2 4 45,0 1.
Frankfurt/o - 3 1 18,5 2.
Leipzig 1 - 3 17,5 3.
Magdeburg 1 - - 7,0 4.
Cottbus - - 2 7,0 4.

8. Deutsche Meisterschaften im Judo 1966 in Magdeburg
der männlichen A - Jugend
Ergebnisse der A - Jugend:

- 50,0 kg
1. Platz Erhard Edling Dynamo Schwerin
2. Platz Peuker Lok Zwickau Karl Marx Stadt
3. Platz Walker Traktor Rüsseina Dresden
3. Platz Fritsch Dynamo Senftenberg Cottbus
- 55,0 kg
1. Platz Reppe Dynamo Dresden-Nord
2. Platz Band Dynamo Apolda Karl Marx Stadt
3. Platz Gransee Dynamo Rostock
3. Platz Helmers Dynamo Frankfurt/o
- 60,0 kg
1. Platz Ledermüller SC DHFK Leipzig
2. Platz Hensel SC DHFK Leipzig
3. Platz Frank Dynamo Schwerin
3. Platz Bernd Hecht Motor Süd/Ost Magdeburg
- 62,5 kg
1. Platz Bernd Köhler Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz Ruffing Dynamo Merseburg Halle
3. Platz Dietmar Hötger Dynamo Großenhain Dresden
3. Platz Mehlis Dynamo Berlin-Süd
- 65,0 kg
1. Platz Deblitz Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz Rudolf Hendel TSG Rodewisch Karl MarxStadt
3. Platz Werner Look Dynamo Halberstadt Magdeburg
3. Platz Bartel Dynamo Berlin-Süd
- 70,0 kg
1. Platz Gäbler SC DHFK Leipzig
2. Platz Dietmar Hötger SC Dynamo Berlin
3. Platz Büchse Dynamo Magdeburg-Mitte
3. Platz Trodler Dynamo Görlitz Dresden
-75,0 kg
1. Platz Peter Schweda Dynamo Frankfurt/o
2. Platz Hallebach Dynamo Plauen Dresden
3. Platz Eckhard Lorenz TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
3. Platz Förster Dynamo Hoyerswerda Cottbus
+75,0 kg
1. Platz Uwe Stock Dynamo Schwerin
2. Platz Hentsch Dynamo Pirna Dresden
3. Platz Wilhelmy Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz Peter Schreiber Dynamo Bernau Frankfurt

Auswertung der Sektionen Jugend A zur DEM in Magdeburg 66

Vereine 1. Platz 2. Platz 3. Platz Pkt. Platz
Motor Süd/Ost Magdeburg 2 - 2 21,0 1.
HSG DHFK Leipzig 2 1 - 19,0 2.
Dynamo Schwerin 2 - 1 17,5 3.
Dynamo Frankfurt/o 1 - 1 10,5 4.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - 1 1 10,5 4.
Dynamo Berlin-Süd - - 2 7,0 6.
Dynamo Dresden Nord 1 - - 7,0 6.
Lok Zwickau Karl Marx Stadt - 1 - 5,0 8.
Dynamo Apolda Karl Marx Stadt - 1 - 5,0 8.
Dynamo Merseburg Halle - 1 - 5,0 8.
SC Dynamo Berlin - 1 - 5,0 8.
Dynamo Plauen Dresden - 1 - 5,0 8.
Dynamo Pirna Dresden - 1 - 5,0 8.
Traktor Rüsseina Dresden - - 1 3,5 14.
Dynamo Senftenberg Cottbus - - - 1 3,5 14.
Dynamo Rostock - - 1 3,5 14.
Dynamo Großenhain Dresden - - 1 3,5 14.
Dynamo Halberstadt Magdeburg - - 1 3,5 14.
Dynamo Magdbeurg-Mitte - - 1 3,5 14.
Dynamo Görlitz Dresden - - 1 3,5 14.
Dynamo Hoyerswerda Cottbus - - 1 3,5 14.
Dynamo Bernau Frankfurt - - 1 3,5 14.

Auswertungstabelle der Bezirke A-Jugend und
Gesamt zur DEM in Magdeburg 66

A B Pkt. Pl Pl Pl
Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. Pkt. Ges A B Ges
Magdeburg 2 - 4 28,5 28.0 56,0 1. 1. 1.
Dresden 2 2 3 27,5 24,0 51.5 2. 2. 2.
Schwerin 2 1 - 17,5 10.5 28,0 5. 5. 3.
Leipzig 2 1 - 19,0 7,0 24,5 3. 6. 4.
Rostock - - 1 3,5 22,5 26,0 10. 3. 4.
Karl Marx Stadt - 3 1 18,5 7.0 25,5 4. 6. 6.
Berlin - 1 2 12,0 13,5 25,5 7. 4. 6.
Frankfurt/Oder 1 - 2 14,0 - 14,0 6. - 8.
Cottbus - - 2 7,0 3,5 10,5 8. 11. 9.
Halle - 1 - 5,0 5,0 10,0 9. 9. 10.
Neubrandenburg - - - 3,5 3,5 - 11. 11.

6. Deutsche Meisterschaften im Judo 1966 in Magdeburg
der männlichen B-Jugend
Ergebnisse der B - Jugend:

- 40,0 kg
1. Platz Uwe Voege Dynamo Schwerin
2. Platz Frank Brückner Motor Dresden-Niedersedlitz
3. Platz Klaus-Peter Jacubek SG Dynamo Salzwedel ST
3. Platz Hans Strenge ASK Berlin
- 45,0 kg
1. Platz R. Plänitz Dynamo Dresden-Nord
2. Platz W. Bernd Dynamo Stralsund Rostock
3. Platz Rainer Nagel Dynamo Magdeburg-Mitte
3. Platz Jürgen Wolter Dynamo Rostock
- 50,0 kg
1. Platz P. Knauel Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz Edwin Tscheak Dynamo Bautzen Dresden
3. Platz Fritz Gauer Dynamo Calbe Magdeburg
3. Platz Peter Czybulka Dynamo Rostock
- 55,0 kg
1. Platz Hans Bruhns Motor Süd/Ost Magdeburg
2. Platz Hans-Jürgen Pinkert Dynamo Merseburg Halle
3. Platz Wolfgang Benkel Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz W. Schwenke SC DHFK Leipzig
- 60,0 kg
1. Platz Karl Heinz Werner TSG Rodewisch K.-M.- Stadt
2. Platz K. Roesler Dynamo Berlin-Süd
3. Platz Peter Seitz Dynamo Rostock
3. Platz Jörg Blumenthal Dynamo Schwerin
-65,0 kg
1. Platz D. Firmant Dynamo Potsdam
2. Platz B. Kühne SC Dynamo Berlin
3. Platz G. Kiesewetter Motor Schkeuditz Leipzig
3. Platz Klaus-Dieter Krug ASG Schöneberg Rostock
+65,0 kg
1. Platz Hans Birke Dynamo Dresden-Nord
2. Platz Gerd-Detlef Berg Dynamo Neubrandenburg
3. Platz Ernst-Werner Otto Motor Wolgast Rostock
3. Platz Hans Schulze Dynamo Cottbus

Auswertungstabelle der Sektionen Jugend B in Magdeburg 66

Vereine 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Motor Süd/Ost Magdeburg 2 - 1 17,5 1.
Dynamo Dresden Nord 2 - - 14,0 2.
Dynamo Schwerin - - 1 10,5 3.
Dynamo Rostock 1 - 3 10,5 3.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt 1 - - 7,0 5.
Dynamo Potsdam 1 - - 7,0 5.
Motor Dresden Niedersedlitz - 1 - 5,0 7.
Dynamo Stralsund Rostock - 1 - 5,0 7.
Dynamo Bautzen Dresden - 1 - 5,0 7.
Dynamo Merseburg Halle - 1 - 5,0 7.
Dynamo Berlin-Süd - 1 - 5,0 7.
SC Dynamo Berlin - 1 - 5,0 7.
Dynamo Neubrandenburg - 1 - 5,0 7.
Dynamo Salzwedel Magdeburg - - 1 3,5 14.
ASK Berlin - - 1 3,5 14.
Dynamo Magdeburg - - 1 3,5 14.
Dynamo Calbe Magdeburg - - 1 3,5 14.
SC DHFK Leipzig - - 1 3,5 14.
Motor Schkeuditz Leipzig - - 1 3,5 14.
ASG Schönberg Rostock - - 1 3,5 14.
Motor Wolgast Rostock - - 1 3,5 14.
Dynamo Cottbus Frankfurt - - 1 3,5 14.

Auswertung der Sektionen Jugend A zur DEM in Magdeburg 66

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Motor Süd/Ost Magdeburg 2 - 2 21,0 1.
HSG DHFK Leipzig 2 1 - 19,0 2.
Dynamo Schwerin 2 - 1 17,5 3.
Dynamo Frankfurt/o 1 - 1 10,5 4.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - 1 1 10,5 4.
Dynamo Berlin-Süd - - 2 7,0 6.
Dynamo Dresden Nord 1 - - 7,0 6.
Lok Zwickau Karl Marx Stadt - 1 - 5,0 8.
Dynamo Apolda Karl Marx Stadt - 1 - 5,0 8.
Dynamo Merseburg Halle - 1 - 5,0 8.
SC Dynamo Berlin - 1 - 5,0 8.
Dynamo Plauen Dresden - 1 - 5,0 8.
Dynamo Pirna Dresden - 1 - 5,0 8.
Traktor Rüsseina Dresden - - 1 3,5 14.
Dynamo Senftenberg Cottbus - - - 1 3,5 14.
Dynamo Rostock - - 1 3,5 14.
Dynamo Großenhain Dresden - - 1 3,5 14.
Dynamo Halberstadt Magdeburg - - 1 3,5 14.
Dynamo Magdbeurg-Mitte - - 1 3,5 14.
Dynamo Görlitz Dresden - - 1 3,5 14.
Dynamo Hoyerswerda Cottbus - - 1 3,5 14.
Dynamo Bernau Frankfurt - - 1 3,5 14.

Auswertungstabelle der Bezirke zur Jugend B DEM 66 in Magdeburg

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Magdeburg 2 - 4 28,0 1.
Dresden 2 2 - 24,0 2.
Rostock - 1 5 22,5 3.
Berlin - 2 1 13,3 4.
Schwerin 1 - 1 10,5 5.
Karl Marx Stadt 1 - - 7,0 6.
Potsdam 1 - - 7,0 6.
Leipzig - - 2 7,0 6.
Halle - 1 - 5,0 9.
Neubrandenburg - 1 - 5,0 9.
Cottbus - - 1 3,5 11.

Auswertungstabelle der Bezirke A-Jugend und Gesamt
zur DEM in Magdeburg 66

A B Pkt. Pl Pl Pl
Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. Pkt. Ges A B Ges
Magdeburg 2 - 4 28,5 28.0 56,0 1. 1. 1.
Dresden 2 2 3 27,5 24,0 51.5 2. 2. 2.
Schwerin 2 1 - 17,5 10.5 28,0 5. 5. 3.
Leipzig 2 1 - 19,0 7,0 24,5 3. 6. 4.
Rostock - - 1 3,5 22,5 26,0 10. 3. 4.
Karl Marx Stadt - 3 1 18,5 7.0 25,5 4. 6. 6.
Berlin - 1 2 12,0 13,5 25,5 7. 4. 6.
Frankfurt/Oder 1 - 2 14,0 - 14,0 6. - 8.
Cottbus - - 2 7,0 3,5 10,5 8. 11. 9.
Halle - 1 - 5,0 5,0 10,0 9. 9. 10.
Neubrandenburg - - - 3,5 3,5 - 11. 11.

1. DDR-Meisterschaften im Judo vom 27.11. bis 28.11.1966
in Eisenach Bezirk Erfurt Frauen
Ergebnisse der Frauen:

52,5
1. Platz Sabine Hermann Dynamo Stralsund Rostock
2. Platz Elenore Ehnert Lok Karl Marx Stadt
3. Platz Vera Schröder Dynamo Friedrichsahain Berlin
57,5
1. Platz Annemarie Aßmann Dynamo Hagenow Schwerin
2. Platz Katharina Großmann Lok Karl Marx Stadt
3. Platz Elke Schreier Dynamo Halle
62,5
1. Platz Rosemarie Mothes Dynamo Schwerin
2. Platz K.-Renate Delavier Dynamo Friedrichshain Berlin
3. Platz Ursula Frey Dynamo Zwickau Karl Marx Stadt
67,5
1. Platz Ursula Franke Dynamo Zwickau Karl Marx Stadt
2. Platz Ursula Tischendorf Dynamo Zwickau Karl Marx Stadt
3. Platz Brigitte Beuch HSG Wissenschaft Halle
+67,5
1. Platz Ursula Schott Dynamo Burg Magdeburg
2. Platz Renate Hoch Dynamo Zwickau Karl Marx Stadt
3. Platz Hannelore Glatteke Motor Eisenach Erfurt

Auswertungstabelle der Frauen DEM 66 Sektionen in Eisenach

Sektionen 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. Pl
Dynamo Zwickau Karl Marx Stadt 1 2 1 20,5 1.
Lok Karl Marx Stadt - 2 - 10,0 2.
Dynamo Friedrichshain Berlin - 1 1 8,5 3.
Traktor Stralsund Rostock 1 - - 7,0 4.
Dynamo Hagenow Schwerin 1 - - 7,0 4.
Dynamo Schwerin 1 - - 7,0 4.
Dynamo Burg Magdeburg 1 - - 7,0 4.
Dynamo Halle - - 1 3,5 8.
Wissenschaft Halle - - 1 3,5 8.
Motor Eisenach Erfurt - - 1 3,5 8.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM wbl. Frauen gesamt in Eisenach 66

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ges Pl A Pl B Ges
Berlin - 1 1 8,5 17,5 25,5 3. 3. 1.
Karl Marx Stadt - 4 - 20,0 3,5 23,5 1. 8. 2.
Rostock 1 - - 7,0 12,0 19,0 4. 4. 3.
Dresden - - - - 19,0 19,0 - 1. 3.
Gera - - - - 17,5 17,5 - 2. 5.
Magdeburg 1 - - 7,0 8,5 15,5 4. 5. 6.
Schwerin 2 - - 14,0 - 14,0 2. - 7.
Halle - - 1 3,5 5,0 8,5 6. 7. 8.
Erfurt - - 1 3,5 - 3,5 6. - 9.

1. DDR-Meisterschaften im Judo vom 27.11. bis 28.11.1966
in Eisenach Bezirk Erfurt der weiblichen Jugend
Ergebnisse der weiblichen Jugend:

45,0 kg
1. Platz Helga Klauber Motor Wolgast Rostock
2. Platz Marlies Dodek BSG BGW Berlin
3. Platz Gabrielle Gleich Motor Magdeburg Süd/Ost
50,0 kg
1. Platz Sonja Thomasch Motor Dresden-Ost
2. Platz Karin Eggert Motor Wolgast Rostock
3. Platz Sigrid Schröder Aktivist Markleeberg Leipzig
55,0 kg
1. Platz Helga Könitz Dynamo Friedrichshain Berlin
2. Platz Edeltraut Rot Fortschritt Burg Magdeburg
3. Platz Giesela Schiller SC DHFK Leipzig
60,0 kg
1. Platz Renate Müller Dynamo Pößneck Gera
2. Platz Barbara Eckhard Motor Dresden-Ost
3. Platz Waltraud Kniffka Groß-Schacksdorf Cottbus
-65,0 kg
1. Platz Margit Piontek Dynamo Pößneck Gera
2. Platz Babett Vymetal Dynamo Friedrichshain Berlin
3. Platz Evelin Martin Motor Chrimmitschau K.- M.- Stadt
+65,0 kg
1. Platz Gesine Schulze Dynamo Radebeul Dresden
2. Platz Beate Heißler Dynamo Dessau Halle
3. Platz Sigrid Schaller Dynamo Pößneck Gera

Auswertungstabelle der Sektionen 1. DEM weiblich Jugend 66 in Eisenach

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Pkt. Platz
Dynamo Pößneck Gera 2 - 1 17,5 1.
Motor Dresden-Ost 1 1 - 12,0 2.
Dynamo Friedrichshain Berlin 1 1 - 12,0 2.
Motor Wolgast Rostock 1 1 - 12,0 2.
Dynamo Radebeul Dresden 1 - - 7,0 5.
BSG BGW Berlin - 1 - 5,0 6.
Fortschritt Burg Magdeburg - 1 - 5,0 6.
Dynamo Dessau Halle - 1 1 5,0 6.
Motor Süd/Ost Magdeburg - - 1 3,5 9.
Aktivist Markleeberg Leipzig - - 1 3,5 9.
SC DHFK Leipzig - - 1 3,5 11.
Groß Schacksdorf Cottbus - - 1 3,5 11.
Motor Chrimmitschau K.- M.- Stadt - - 1 3,5 11.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM wbl. Jgd. gesamt in Eisenach 66

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Dresden 2 1 - 19,0 1.
Gera 2 - 1 17,5 2.
Berlin 1 2 - 17,5 2.
Rostock 1 1 - 12,0 4.
Magdeburg - 1 1 8,5 5.
Leipzig - - 2 7,0 6.
Halle - 1 - 5,0 7.
Cottbus - - 1 3,5 8.
Karl Marx Stadt - - 1 3,5 8.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM wbl. Frauen gesamt in Eisenach 66

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ges Pl A Pl B Ge
Berlin - 1 1 8,5 17,5 25,5 3. 3. 1.
Karl Marx Stadt - 4 - 20,0 3,5 23,5 1. 8. 2.
Rostock 1 - - 7,0 12,0 19,0 4. 4. 3.
Dresden - - - - 19,0 19,0 - 1. 3.
Gera - - - - 17,5 17,5 - 2. 5.
Magdeburg 1 - - 7,0 8,5 15,5 4. 5. 6.
Schwerin 2 - - 14,0 - 14,0 2. - 7.
Halle - - 1 3,5 5,0 8,5 6. 7. 8.
Erfurt - - 1 3,5 - 3,5 6. - 9.


18. DDR-Meisterschaft im Judo 1967 in Neustrelitz
Neubrandenburg der Männer
Ergebnisse der Männer:

Leichtgewicht:
1. Platz Dieter Scholz SC Dynamo Berlin
2. Platz Eberhard Barth SC Dynamo Berlin
3. Platz Göricke ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Bernd Hecht Motor Süd/Ost Magdeburg
Halbmittelgewicht:
1. Platz Günter Wiesner SC Dynamo Berlin
2. Platz Klaus Heyn BSG Motor Wolgast Rostock
3. Platz Rudolf Hendel ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Bernd Knape ASK Vorwärts Frankfurt/o
Mittelgewicht:
1. Platz Otto Smirat SC Dynamo Berlin
2. Platz Horst Leupold ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Bernd Thomas SC Dynamo Berlin
3. Platz Karl-Heinz Meyer HSG DHFK Leipzig
Halbschwergeicht:
1. Platz Helmut Howiller HSG DHFK Leipzig
2. Platz Kurt Stephan ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Berge SC DHFK Leipzig
3. Platz König ASK Vorwärts Frankfurt/o
Schwergeicht:
1. Platz Klaus Hennig SC Dynamo Berlin
2. Platz Sepp Schönbacher HSG Humbold Uni Berlin
3. Platz Wolfgang Zuckschwerdt SC Dynamo Berlin
3. Platz Heinz Schulze SC Dynamo Berlin

Ergebnisse der XVII. DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1967
der Männer im Judo in Neustrelitz
Ergebnisse: der Mannschaften

1. Platz SC Dynamo Berlin
2. Platz HSG Humb. Uni Berlin
3. Platz ASK Vorwärts Berlin
3. Platz BSG Motor Wolgast Rostock

Auswertungstabelle DEM Männer in Neustrelitz (Neubrandenburg) Sektionen 1967

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 4 1 3 43,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/o - 2 5 27,5 2.
HSG DHFK Leipzig 1 - 2 14,0 3.
Motor Wolgast Rostock - 1 - 5,0 4.
HSG Humb. Uni Berlin - 1 5,0 4.

Auswertungstabelle DEM Männer in Neustrelitz Bezirke 1967

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 2 3 48,5 1.
Frankfurt/o - 2 5 27,5 2.
Leipzig 1 - 2 14,0 3.
Rostock - 1 - 5,0 4.

9. Deutsche Meisterschaften im Judo am 15. und 16.04.1967
in Berlin der männlichen Jugend A
Ergebnisse der Jugend A:

58,0 kg
1. Platz Helmut Schulz HSG DHFK Leipzig
2. Platz Hans-Jürgen Pinkert Dynamo Merseburg Halle
3. Platz Karl-Heinz Ebert Dynamo Fürstenwalde Frankfurt/o
3. Platz Günter Finke Dynamo Hohenschönhausen Berlin
-65,0 kg
1. Platz Klaus-Peter Kostag Dynamo Fürstenwalde Frankfurt/o
2. Platz Bernd Hecht Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz Franz Janouschek Chemie Eilenburg Halle
3. Platz Karl Heinz Werner ASK Berlin
-75,0 kg
1. Platz Karl Heinz Büchse ASK Berlin
2. Platz Karl-Heinz Maulhard Medizin Erfurt
3. Platz Volker Stawitzke Wissenschaft Halle
3. Platz Bernd Paschke Dynamo Fürstenwalde Frankfurt/o
-85,0 kg
1. Platz Helmut Birke Dynamo Dresden-Nord
2. Platz Dieter Marx Dynamo Magdeburg
3. Platz Joachim Olbricht Dynamo Bernau Frankfurt/o
3. Platz Klaus Hammel Lok Zwickau Karl Marx Stadt
+85,0 kg
1. Platz Wolfgang Zuckschwerdt Dynamo Brandenburg Potsdam
2. Platz Heinz Schulze Dynamo Cottbus
3. Platz Werner Lemke ASK Berlin
3. Platz Ullrich Drewanz Motor Chrimmitschau Karl Marx Stadt

Auswertungstabelle der Bezirke Jugend A in Schkeuditz 67 und Gesamt

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Pkt. A Pkt. B Gesa Pl A Pl B Ges
Berlin 1 - 3 17,5 32,5 50,0 1. 2. 1.
Rostock - - - - 34,5 34,5 - 1. 2.
Potsdam 1 - - 7,0 19,0 26,0 4. 3. 3.
Magdeburg - 2 - 10,0 14,0 24,0 4 5. 4.
Frankfurt/o 1 - 3 17,5 3,5 21,0 1. 11. 5.
Dresden 1 - - 7,0 12,0 19,0 6. 6. 5.
Halle - 1 2 12,0 7,0 19,0 3. 8. 5.
Schwerin - - - - 15,5 - - 5. 8.
Cottbus - 1 - 5,0 7,0 12,0 9. 8. 9.
K.- M.- Stadt - - 2 7,0 3,5 10,5 4. 11. 10.
Leipzig 1 - - 7,0 3,5 10,5 4. 11. 10.
Erfurt - 1 - 5,0 3,5 8,5 9. 11. 12.
Suhl - - - - 8,5 8,5 - 7. 12.

7. Deutsche Meisterschaften im Judo am 15. und 16.04.1967 in Berlin
der männlichen Jugend B
Ergebnisse der Jugend B:

- 40,0 kg
1. Platz Detlef Frenzel Dynamo Pasewalk MV
2. Platz Bernd Kannegießer Dynamo Freiberg Dresden
3. Platz Uwe Nitzschmann HSG DHFK Leipzig
3. Platz Michael Kube Dynamo Adlershof Berlin
- 45,0 kg
1. Platz Manfred Strenge ASK Berlin
2. Platz Helmut Bürger Lok Oranienburg Potsdam
3. Platz Klaus Fischer Dynamo Freiberg Dresden
3. Platz Hans-Jürgen Kärgel Motor Süd/Ost Magdeburg
- 50,0 kg
1. Platz Wolfgang Drewnick Wissenschaft Potsdam
2. Platz Uwe Voege Dynamo Schwerin
3. Platz Peter Jacubek Dynamo Salzwedel ST
3. Platz Frank Keller Dynamo Merseburg Halle
- 55,0 kg
1. Platz Kurt Tau Wissenschaft Potsdam
2. Platz Jürgen Wolter Dynamo Rostock
3. Platz Eduard Tscheak Dynamo Bautzen Dresden
3. Platz Hans-Jürgen Luding Dynamo Pößneck Suhl
- 60,0 kg
1. Platz Heinz Prang Dynamo Schwerin
2. Platz Norbert Fahrig Dynamo Dresden-Nord
3. Platz Jörg Kopec ASK Berlin
3. Platz