DDR-Meisterschaft im Judo ab 1971 Teil 2

 

DDR-Meisterschaft im Judo ab 1971 Teil 2

22. DDR-Meisterschaft im Judo 1971 in Schwedt
Bezirk Frankfurt/o der Männer
Ergebnisse der Männer:

LG:
1. Platz Dieter Scholz SC Dynamo Berlin
2. Platz Frank-Michael Friedrich SC Dynamo Berlin
3. Platz Karl-Heinz Werner ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Michael Paul HSG Wissenschaft Berlin
HM:
1. Platz Dietmar Hötger SC Dynamo Berlin
2. Platz Rudolf Hendel ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Körper BSG Lok Zwickau K.- M.- Stadt
3. Platz Klaus Heyn BSG Motor Wolgast Rostock
MiG:
1. Platz Fritz Skopec SC Dynamo Berlin
2. Platz Bernd Look ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Horst Leupold ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Gerhard Hoffmann SC Dynamo Berlin
HS:
1. Platz Helmut Howiller SC Leipzig
2. Platz Erich Bornstein HSG Wissenschaft Berlin
3. Platz Eckhard Gerigk SC Dynamo Berlin
3. Platz Johann Kraus ASK Vorwärts Frankfurt/o
SG:
1. Platz Klaus Hennig SC Dynamo Berlin
2. Platz Heinz Schulze SC Dynamo Berlin
3. Platz Werner Lemke ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz Horst Gerschau BSG Motor Wolgast Rostock
AK:
1. Platz Klaus Hennig SC Dynamo Berlin
2. Platz Wolfgang Zuckschwerdt SC Dynamo Berlin
3. Platz Heinz Schulze SC Dynamo Berlin
3. Platz Helmut Howiller SC Leipzig

Ergebnisse der XXI. DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1971
Ergebnisse der Männer im Judo in Schwedt

1. Platz SC Dynamo Berlin
2. Platz ASK Vorwärts Frankfurt/o
3. Platz SC Leipzig

Auswertungstabelle Sektionen DEM Männer
in Schwedt Frankfurt/o 1971

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 5 3 3 60,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/o - 2 4 24,0 2.
SC Leipzig 1 - 1 10,5 3.
HSG Humb. Uni Berlin - 1 1 8,5 4.
Motor Wolgast Rostock - - 2 7,0 5.
BSG Lok Zwickau Karl Marx Stadt - - 1 3,5 6.

Auswertungstabelle Bezirke DEM Männer in Schwedt Frankfurt/o 1971

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 5 4 4 69,0 1.
Frankfurt/o - 2 4 24,0 2.
Leipzig 1 - 1 10,5 3.
Rostock - - 2 7,0 4.
Karl Marx Stadt - - 1 3,5 5.

Geschrieben aus JM des DJV Bezirke DEM Männer
in Schwedt Frankfurt/o 1971

1. DDR-Meisterschaften im Judo am 07.02.1971 in Berlin Clubhaus
der Interflug der männlichen Junioren
Ergebnisse der Junioren:

LG:
1. Platz Jacubek SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Drewnick SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Rainer Arndt SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Dieter Hoffmann SC Dynamo Hoppegarten
5. Platz Rödel SC Leipzig
5. Platz Kurt Tau ASK Vorwärts Ffo
HM:
1. Platz Frank Michael Friedrich SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Günter Krüger SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Stolze SC Leipzig
3. Platz Thomas Lüttke ASK Vorwärts Frankfurt/O.
5. Platz Harry Sander TSG Rodewisch K.- M.- Stadt
5. Platz Gerhard Hoffmann SC Dynamo Hoppegarten
MG:
1. Platz Luding SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Thomas SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Wild SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Matthias Karl SC Dynamo Hoppegarten
5. Platz Blenitz Dynamo Neubrandenburg
5. Platz Wünsch TSG Rodewisch K.- M.- Stadt
HS:
1. Platz Christian Weber SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Quitter ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
3. Platz Wiese ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
3. Platz Schreiber BSG Medizin Erfurt
5. Platz Hans Joachim Schultz SC Dynamo Hoppegarten
5. Platz Seifert SG Dynamo Gera
SG:
1. Platz Detlef Quick SC Leipzig
2. Platz Siegert SG Dynamo Guben
3. Platz Agte Dyn Neubrandenburg
3. Platz Rutschkowski SG Dyn Zwickau K.- M.- Stadt
5. Platz Heino Schönrath SG Dyn Güstrow Schwerin
5. Platz Seidel SG Dynamo Gera-Süd

Auswertungstabelle Sektionen DEM Junioren in Berlin 1971

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 4 3 4 57,0 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/o - 1 2 12,0 2.
SC Leipzig 1 - 1 10,5 3.
Dynamo Guben Cottbus - 1 - 5,0 4.
Medizin Erfurt - - 1 3,5 5.
Dynamo Neubrandenburg - - 1 3,5 5.
BSG Lok Zwickau Karl Marx Stadt - - 1 3,5 5.

Auswertungstabelle Bezirke DEM Junioren in Berlin 1971

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 3 4 57,0 1.
Frankfurt/o - 1 2 12,0 2.
Leipzig 1 - 1 10,5 3.
Cottbus - 1 - 5,0 4.
Neubrandenburg - - 1 3,5 5.
Erfurt - - 1 3,5 5.
Karl Marx Stadt - - 1 3,5 5.

Geschrieben aus JM des DJV Junioren Berlin 2019 Gruschinski 6. Dan

13. Deutsche Meisterschaften im Judo vom 27. bis 28.03.1971
in Schwerin Mecklenburg der männlichen Jugend A
Ergebnisse der Jugend A:

-58,0 kg
1. Platz Andreas Zakrewski ASK Frankfurt/o
2. Platz Roland Döhler SC Leipzig
3. Platz Frank Mierow ASK Frankfurt/o
3. Platz Reinhard Gragert ASK Frankfurt/o
-65,0 kg
1. Platz Gerd Konietzka SC Dynamo Berlin
2. Platz Hans-Ulrich Kohlmann SC Leipzig
3. Platz Bernd Kalke ASK Frankfurt/o
3. Platz Steffen Täuber ASK Frankfurt/o
-75,0 kg
1. Platz Günter Krüger SC Dynamo Berlin
2. Platz Thomas Lüdtke ASK Frankfurt/o
3. Platz Horst Kroll Motor Wolgast Rostock
3. Platz Eckhard Fischer SC Dynamo Berlin
-85,0 kg
1. Platz Matthias Karl SC Dynamo Berlin
2. Platz Dietmar Hüllebrand TSG Rodewisch K.- M.- Stadt
3. Platz Gerhard Grund ASK Frankfurt/o
3. Platz Jürgen Nitsche SC Dynamo Berlin
+85,0 kg
1. Platz Gerhard Wiese ASK Frankfurt/o
2. Platz Uwe Lüttkus SC Dynamo Berlin
3. Platz Dieter Kriegsmann SC Leipzig
3. Platz Rolf Hegenbarth HSG PH Potsdam

Auswertungstabelle Sektionen DEM Jugend A in Leipzig 71

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
ASK Vorwärts Frankfurt/o 2 1 5 36,5 1.
SC Dynamo Berlin 3 1 2 33,0 2.
SC Leipzig - 2 1 13,5 3.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - 1 - 5,0 4.
HSG PH Potsdam - - 1 3,5 5.
BSG Motor Wolgast Rostock - - 1 3,5 5.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM Jugend A und Gesamt in Leipzig 71

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ge Pl A Pl B Ges.Pl
Frankfurt/o 2 1 5 36,5 66,0 102,5 1. 1 1.
Berlin 3 1 2 33,0 46,5 79,5 2. 2. 2.
Leipzig - 2 1 13,5 8,5 22,0 3. 5. 3.
Schwerin - - - - 17,5 17,5 - 3 4.
Rostock - - 1 3,5 7,5 10,5 5. 6. 5.
Magdeburg - - - - 10,5 10,5 - 4. 5.
Potsdam - - 1 3,5 3,5 7,0 5. 9. 7.
Erfurt - - - - 7,0 7,0 - 6. 7.
K.- M.- Stadt - 1 - 5,0 - 5,0 4. - 9.
Gera - - - - 5,0 5,0 - 8. 9.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der männlichen Jugend A
in Leipzig 1971

11. Deutsche Meisterschaften im Judo vom 27. bis 28.03.1971
im Schwerin Mecklenburg der männlichen Jugend B
Ergebnisse der Jugend B:

-40,0 kg
1. Platz Jürgen Klein ASK Vorwärts Ffo
2. Platz Steffen Harnisch SC Leipzig
3. Platz Uwe Kuckel DynWeimar Erfurt
3. Platz Thomas Kern ASK Vorwärts Ffo
-45,0 kg
1. Platz Torsten Reißmann ASK Vorwärts Ffo
2. Platz Dieter Gollnick Rotation Berlin
3. Platz Gerhard Labasch ASK Vorwärts Ffo
3. Platz Reinhard Rabe SC Leipzig
-50,0 kg
1. Platz Rainer Meier SG Dynamo Schwerin
2. Platz Hans-Peter Uchnewitz BSG Post Schwerin
3. Platz Jürgen Liedtke BSG M Wolgast Rostock
3. Platz Peter Boelitz HSG PH Potsdam
-55,0 kg
1. Platz Ingolf Lahr SC Dynamo Berlin
2. Platz Rudi Jaskulke SC Dynamo Berlin
3. Platz Burghard Luchterhand ASK Vorwärts FFo
3. Platz Thomas Klockmann ASK Vorwärts FFo
-60,0 kg
1. Platz Ralf Hartmann ASK Vorwärts Ffo
2. Platz Günter Kokula SC Dynamo Berlin
3. Platz Roland Michalik Dyn Salzwedel ST
3. Platz Harald Wanger Dyn Schönebeck ST
-65,0 kg
1. Platz Klaus-Peter Horstmann ASK Vorwärts Ffo
2. Platz Klaus Brieger ASK Vorwärts Ffo
3. Platz Manfred Helms SC Dynamo Berlin
3. Platz Volker Müller Dynamo Gotha Erfurt
-70,0 kg
1. Platz Uwe Schäfer SC Dynamo Berlin
2. Platz Siegmund Golz ASK Vorwärts Ffo
3. Platz Ralf Nesemann ASK Vorwärts Ffo
3. Platz Hans-Jürgen Anders Tr. Ottersleben ST
-80,0 kg
1. Platz Detlef Hartmann ASK Vorwärts Ffo
2. Platz Roland Oertel SG Heberndorf Gera
3. Platz Roland Porath ASG Rostock
3. Platz Peter Hahn SC Dynamo Berlin
+80,0 kg
1. Platz Wolfgang Zernikow SC Dynamo Berlin
2. Platz Peter Freier BSG Post Schwerin
3. Platz Roland Lederer SC Dynamo Berlin
3. Platz Thomas Schopf ASK Vorwärts Ffo

Auswertungstabelle der Sektionen DEM Jugend B in Schwerin 71

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
ASK Vorwärts Frankfurt/o 5 2 6 66,0 1.
SC Dynamo Berlin 3 2 3 41,5 2.
Post Schwerin - 2 - 10,0 3.
SC Leipzig - 1 1 8,5 4.
Dynamo Schwerin 1 - - 7,0 5.
SG Heberndorf Gera - 1 - 5,0 6.
Rotation Berlin - 1 - 5,0 6.
Dynamo Weimar Erfurt - - 1 3,5 8.
Motor Wolgast Rostock - - 1 3,5 8.
HSG PH Potsdam - - 1 3,5 8.
Dynamo Salzwedel Magdeburg - - 1 3,5 8.
Dynamo Schönebeck Magdeburg - - 1 3,5 8.
Dynamo Gotha Erfurt - - 1 3,5 8.
Traktor Ottersleben Magdeburg - - 1 3,5 8.
ASG Rostock - - 1 3,5 8.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM Jugend B in Schwerin 71

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Frankfurt/o 5 2 6 66,0 1.
Berlin 3 3 3 46,5 2.
Schwerin 1 2 - 17,0 3.
Magdeburg - - 3 10,5 4.
Leipzig - 1 1 8,5 5.
Erfurt - - 2 7,0 6.
Rostock - - 2 7,0 6.
Gera - 1 - 5,0 8.
Potsdam - - 1 3,5 9.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der männlichen Jugend B
in Schwerin 1971

6. DDR - Meisterschaften im Judo 1971 in Eisenach (Erfurt)
der Frauen
Ergebnisse der Frauen:

LG:
1. Platz Gabriele Arnold Aktivist Leimbach Halle
2. Platz Bärbel Rödel Motor Ammendorf Halle
3. Platz Annemarie Pinkawa Dynamo Hagenow Schwerin
3. Platz Petra Kokot Dynamo Brandenburg Potsdam
HM:
1. Platz Antje Schlote Dynamo Berlin-Friedrichshain
2. Platz Barbara Eckhardt Motor Dresden-Niedersedlitz
3. Platz Regine Bernstein Stahl Finow Frankfurt/o
3. Platz Giesela Schlegel Dynamo Halle-Mitte
MG:
1. Platz Edelgard Friedrich Motor Ammendorf Halle
2. Platz Gitta Jung Motor Dresden-Niedersedlitz
3. Platz Doris Falk HSG Wismar Rostock
3. Platz Karin Fritzsche HSG DHFK Leipzig
HS:
1. Platz Monika Müller HSG Humb. Uni Berlin
2. Platz Renate Giese Dynamo KW Potsdam
3. Platz Margit Kübrich Dyn Bad Lobenstein Magdeburg
3. Platz Brigitte Boge HSG Humb. Uni Berlin
SG:
1. Platz Christiane Simon Dynamo Schmerwitz Potsdam
2. Platz Ingetraut Buder Dynamo Schacksdorf Cottbus
3. Platz Christa Radtke HSG KMU Leipzig
3. Platz Sieglinde Weber Dynamo Sömmerda Erfurt

Auswertungstabelle der Sektionen Frauen DEM in Eisenach Erfurt 71

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Motor Ammendorf Halle 1 1 - 12,0 1.
HSG Humb. Uni Berlin 1 - 1 10,5 2.
Motor Dresden-Niedersedlitz - 2 - 10,0 3.
Dynamo Berlin-Friedrichshain 1 - - 7,0 4.
Dynamo Schmerwitz Potsdam 1 - - 7,0 4.
Aktivist Leimbach Halle 1 - - 7,0 4.
Dynamo KKW Potsdam - 1 - 5,0 7.
Dynamo Schacksdorf Cottbus - 1 - 5,0 7.
Dynamo Hagenow Schwerin - - 1 3,5 9.
Dynamo Brandenburg Potsdam - - 1 3,5 9.
Stahl Finow Frankfurt/o - - 1 3,5 9.
Dynamo Halle-Mitte - - 1 3,5 9.
HSG Wismar Rostock - - 1 3,5 9.
HSG DHFK Leipzig - - 1 3,5 9.
Dynamo Bad Lobenstein Magdeburg - - 1 3,5 9.
HSG KMU Leipzig - - 1 3,5 9.
Dynamo Sömmerda Erfurt - - 1 3,5 9.

Auswertungstabelle DEM Bezirke und gesamt
Frauen in Eisenach Erfurt 71

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ges Pl A Pl B Ges Platz
Halle 2 1 1 22,5 12,0 34,5 1. 1 1.
Potsdam 1 1 1 15,5 12,0 27,5 3. 3. 2.
Berlin 2 - 1 17,5 5,0 22,5 2. 10. 3.
Dresden - 2 - 10,0 10,5 20,5 4. 5. 4.
Magdeburg - - 1 3,5 14,0 17,5 7. 3. 5.
Cottbus - 1 - 5,0 10,5 15,5 6. 5. 6.
Leipzig - - 2 7,0 8,5 15,5 5. 8. 6.
Karl Marx Stadt - - - - 14,0 14,0 - 1. 8.
Schwerin - - 1 3,5 10,0 13,5 7. 7. 9.
Erfurt - - 1 3,5 7,0 10,5 7. 9. 10.
Rostock - - 1 3,5 3,5 7,0 7. 11. 11.
Frankfurt/o - - 1 3,5 - 3,5 7. - 12.
Gera - - - - 3,5 3,5 - 11. 12.
Suhl - - - - 3,5 3,5 - 11. 12.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der Frauen
in Eisenach-Erfurt 1971

6. DDR - Meisterschaften im Judo 1971 in Eisenach Erfurt
der weiblichen Jugend
Ergebnisse der weiblichen Jugend:

-45,0 kg
1. Platz Gertrud Mohnhaupt Dyn Weimar Erfurt
2. Platz Gudrun Müller Motor Ludwigsfelde Potsdam
3. Platz Ute Becker Fortschritt Burg Magdeburg
3. Platz Eva-Maria Schmidt HSG KMU Leipzig
-50,0 kg
1. Platz Ellen Kaufmann Dyn Wolmirstedt Magdeburg
2. Platz Carola Bremer Dyn Schwerin
3. Platz Beate Huth Dyn Brandenburg Potsdam
3. Platz Birgit Schmidt Dyn Karl Marx Stadt
-55,0 kg
1. Platz Karla Ilgen Dyn Reichenbach K.- M.- Stadt
2. Platz Marion Müller Chemie Eilenburg Halle
3. Platz Maritta Voigt HSG Jena Gera
3. Platz Marion Klengel Chemie Pirna Dresden
-60,0 kg
1. Platz Margit Schröder Dyn Hoyerswerda Cottbus
2. Platz Heike Browarzcyk Dyn Hagenow Schwerin
3. Platz Erika Sezesny Dyn Weißwasser Cottbus
3. Platz Edith Pilzecker Fortschritt Burg Magdeburg
-65,0 kg
1. Platz Annette Runde Motor Ammendorf Halle
2. Platz Petra Schulze Motor Mitte Leipzig
3. Platz Ulrike Heydel Dyn Reichenbach K.- M.- Stadt
3. Platz Marion Kirsch Dyn Brandenburg Potsdam
+65,0 kg
1. Platz Christine Schlehahn Stahl Riesa Dresden
2. Platz Inge Eckhardt BSG Luftfahrt Berlin
3. Platz Margot Belger HSG Rostock
3. Platz Karin Wolf Motor Schmalkhalden Suhl

Auswertungstabelle der Sektionen DEM Jugend weiblichen
in Eisenach Erfurt 71

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Dynamo Reichenbach Karl Marx Stadt 1 - 1 10,5 1.
Dynamo Weimar Erfurt 1 - - 7,0 2.
Fortschritt Burg Magdeburg - - 2 7,0 2.
Dynamo Wolmirstedt Magdeburg 1 - - 7,0 4.
Dynamo Brandenburg Potsdam 1 - - 7,0 4.
Dynamo Hoyerswerda Cottbus 1 - - 7,0 4.
Motor Ammendorf Halle 1 - - 7,0 4.
Stahl Riesa Dresden 1 - - 7,0 4.
Motor Ludwigsfelde Potsdam - 1 - 5,0 9.
Dynamo Schwerin - 1 - 5,0 9.
Chemie Eilenburg Halle - 1 - 5,0 9.
Dynamo Hagenow Schwerin - 1 - 5,0 9.
Motor Mitte-Leipzig - 1 - 5,0 9.
BSG Luftfahrt Berlin - 1 - 5,0 9.
HSG KMU Leipzig - - 1 3,5 15.
Dynamo Karl Marx Stadt - - 1 3,5 15.
HSG Jena Gera - - 1 3,5 15.
Chemie Pirna Dresden - - 1 3,5 15.
Dynamo Weißwasser Cottbus - - 1 3,5 15.
HSG Rostock - - 1 3,5 15.
Motor Schmalkhalden Suhl - - 1 3,5 15.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM wbl. Jg. in Eisenach Erfurt 71

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Magdeburg 1 - 2 14,0 1.
Karl Marx Stadt 1 - 2 14,0 1.
Halle 1 1 - 12,0 3.
Potsdam - 1 2 12,0 3.
Dresden 1 - 1 10,5 5.
Cottbus 1 - 1 10,5 5.
Schwerin - 2 - 10,0 7.
Leipzig - 1 1 8,5 8.
Erfurt 1 - - 7,0 9.
Berlin - 1 - 5,0 10.
Rostock - - 1 3,5 11.
Suhl - - 1 3,5 11.
Gera - - 1 3,5 11.

Auswertungstabelle DEM Bezirke und gesamt Frauen
in Eisenach Erfurt 71

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ges Pl A Pl B Ges Platz
Halle 2 1 1 22,5 12,0 34,5 1. 1 1.
Potsdam 1 1 1 15,5 12,0 27,5 3. 3. 2.
Berlin 2 - 1 17,5 5,0 22,5 2. 10. 3.
Dresden - 2 - 10,0 10,5 20,5 4. 5. 4.
Magdeburg - - 1 3,5 14,0 17,5 7. 3. 5.
Cottbus - 1 - 5,0 10,5 15,5 6. 5. 6.
Leipzig - - 2 7,0 8,5 15,5 5. 8. 6.
Karl Marx Stadt - - - - 14,0 14,0 - 1. 8.
Schwerin - - 1 3,5 10,0 13,5 7. 7. 9.
Erfurt - - 1 3,5 7,0 10,5 7. 9. 10.
Rostock - - 1 3,5 3,5 7,0 7. 11. 11.
Frankfurt/o - - 1 3,5 - 3,5 7. - 12.
Gera - - - - 3,5 3,5 - 11. 12.
Suhl - - - - 3,5 3,5 - 11. 12.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der Frauen und weiblichen
Jugend in Eisenach-Erfurt

23. DDR-Meisterschaft im Judo 1972 in Leipzig der Männer
Ergebnisse der Männer:

LG:
1. Platz Karl Heinz Werner ASK Vorwärts Frankfurt/o
2. Platz Rainer Arndt SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Klaus Friedrich SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Helmut Schulz SC Leipzig
HM:
1. Platz Lothar Fehre SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Rudolf Hendel ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
3. Platz Dietmar Hötger SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Jochen Bech SC Dynamo Hoppegarten
MG:
1. Platz Bernd Look ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
2. Platz Gerhard Hoffmann SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Frank-Michael Friedrich SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Gerhard Lorenz ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
HS:
1. Platz Helmut Howiller SC Leipzig
2. Platz Uwe Stock SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Thomas Hüttner SC Leipzig
3. Platz Erich Bornstein HSG Humboldt Uni Berlin
SG:
1. Platz Klaus Hennig SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Wolfgang Zuckschwerdt SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Heinz Schulze SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Peter Gabriel HSG Humboldt Uni Berlin
AK:
1. Platz Klaus Hennig SC Dynamo Berlin
2. Platz Heinz Schulze SC Dynamo Berlin
3. Platz Dietmar Lorenz SC Dynamo Berlin
3. Platz Wolfgang Zuckschwerdt SC Dynamo Berlin

Ergebnisse der XXII. DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1972
Ergebnisse der Männer im Judo

1. Platz ASK Vorwärts Frankfurt/OderI
2. Platz SC Dynamo Hoppegarten I
3. Platz ISC Leipzig I
3. Platz HSG Humbold Uni Berlin II

Auswertungstabelle DEM Sektionen Männer in Leipzig 1972

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 3 5 7 70,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/o 2 1 1 22,5 2.
SC Leipzig 1 - 2 14,0 3.
HSG Humboldt Uni Berlin - - 2 7,0 4.

Auswertungstabelle DEM Bezirke Männer in Leipzig 1972

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 5 9 77,5 1.
Frankfurt/o 2 1 1 22,5 2.
SC Leipzig 1 - 2 14,0 3.

Geschrieben aus JM des DJV Gruschinski 6. Dan
in Leipzig 1972 der Männer

2. DDR-Meisterschaften im Judo am 05.02.1972 in Hettstedt Bezirk Halle
der männlichen Junioren
Ergebnisse der Junioren:

LG:
1. Platz Gert Konitzka SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Andreas Zakrewski ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
3. Platz Klaus Friedrich SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Bodo Jahnke ASG Warnemünde Rostock
5. Platz Bodo Becker ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
5. Platz Klaus Uerkvitz Dynamo Schwedt Frankfurt/Oder
HM:
1. Platz Thomas Lüttke ASK Vorwärts Frankfurt/O.
2. Platz Bernd Kannegießer ASK Vorwärts Frankfurt/O.
3. Platz Harry Sander ASK Vorwärts Frankfurt/O.
3. Platz Rolf Mewes Dynamo Salzwedel Magdeburg
5. Platz Steffen Friecke Dynamo Döbeln Halle
5. Platz Peter Jaskulke SC Dynamo Hoppegarten
MG:
1. Platz Matthias Karl SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Rainer Wild SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Jürgen Nitsche SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Jürgen Schultz BSG Pneumant Dresden
5. Platz Wolfgang Liebert SG Dynamo Pößneck Suhl
5. Platz Engelbert Unrein BSG Medizin Erfurt
HS:
1. Platz Hans Joachim Schultz SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Jürgen Schröder SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Gerhard Wiese ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
3. Platz Walter Ladenthin BSG Motor Wolgast Rostock
5. Platz Jürgen Riedel BSG Pneumant Dresden
5. Platz Eberhardt Grundt ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
SG:
1. Platz Detlef Quick SC Leipzig
2. Platz Rolf Müller BSG Pneumant Dresden
3. Platz Kurt Wieczorek ABZ Frankfurt/Oder
3. Platz Manfred Hollandt BSG Motor Schmalkhalden Suhl
5. Platz Jörg Mader SG Mühlhausen Erfurt
5. Platz Horst Zemke HSG Wissenschaft Halle

Auswertungstabelle DEM Sektionen Junioren in Hettstedt (Halle) 1972

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 3 2 2 38,0 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/o 1 2 3 27,5 2.
Pneumant Dresden - 1 1 8,5 3.
SC Leipzig 1 - - 7,0 4.
ASG Warnemünde Rostock - - 1 3,5 5.
Dynamo Salzwedel Magdeburg - - 1 3,5 5.
Motor Wolgast Rostock - - 1 3,5 5.
Motor Schmalkhalden Suhl - - 1 3,5 5.

Auswertungstabelle DEM Bezirke Junioren in Hettstedt (Halle) 1972

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 2 2 38,0 1.
Frankfurt/o 1 2 3 27,5 2.
Dresden - 1 1 8,5 3.
Rostock - - 2 7,0 4.
Leipzig 1 - - 7,0 4.
Magdeburg - - 1 3,5 6.
Suhl - - 1 3,5 6.

Geschrieben am 23.05.2019 Junioren; in Hettstedt (Halle) 1972
Gruschinski 6. Dan

14. DDR - Meisterschaften im Judo am 8. und 9.04.1972 in Erfurt
der männlichen Jugend A
Ergebnisse der Jugend A:

58,0 kg
1. Platz Udo Jost SC Leipzig
2. Platz Rainer Meier Dynamo Schwerin
3. Platz Klaus Volz BSG Motor Wolgast
3. Platz Fred Malewschik SC Dynamo Berlin
65,0 kg
1. Platz Gerd Konietzka SC Dynamo Berlin
2. Platz Peter Jaskulke SC Dynamo Berlin
3. Platz Joachim Sander TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
3. Platz Frank Mierow ASK Frankfurt/o
75,0 kg
1. Platz Peter Horstmann ASK Frankfurt/o
2. Platz Bernd Kannegießer ASK Frankfurt/o
3. Platz Eckhard Fischer SC Dynamo Berlin
3. Platz Matthias Platzer Dynamo Weimar Erfurt
85,0 kg
1. Platz Detlef Klein SC Dynamo Berlin
2. Platz Roland Krzok ASG Doberlug-Kirchhain Cottbus
3. Platz Rüdiger Heinemann SC Dynamo Berlin
3. Platz Peter Hahn SC Dynamo Berlin
+85,0 kg
1. Platz Thomas Schopf ASK Frankfurt/o
2. Platz Peter Freier SG Dynamo Schwerin
3. Platz Uwe Lüttkus SC Dynamo Berlin
3. Platz Peter Schwarzbach BSG Motor Wolgast Rostock

Auswertungstabelle Sektionen der DEM Jugend A ml in Forst 1972

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 2 1 5 37,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/o 2 1 1 22,5 2.
SC Leipzig 1 - - 7,0 3.
Motor Wolgast Rostock - - 2 7,0 3.
Dynamo Schwerin - 1 - 5,0 5.
ASG Doberlug-Kirchhain Cottbus - 1 - 5,0 5.
BSG Post Schwerin - 1 - 5,0 5.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - - 1 3,5 8.
Dynamo Weimar Erfurt - - 1 3,5 8.

Auswertungstabelle Bezirke der DEM Jg. A ml in Forst 1972

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ges Pl A Pl B Ges Pl
Berlin 2 1 5 36,5 55,5 92,5 1. 1. 1.
Frankfurt/o 2 1 1 22,5 29,0 51,5 2. 2 2.
Leipzig 1 - - 7,0 15,5 22,5 4. 4. 3.
Schwerin - 2 - 10,0 10,5 20,5 3. 6. 4.
Dresden - - - - 17,5 17,5 -- 3. 5.
Rostock - - 2 7,0 8,5 15,5 4. 7. 6.
Potsdam - - - - 12,0 12,0 -- 5. 7.
Cottbus - 1 - 5,0 3,5 8,5 6. 11. 8.
K.- M.- Stadt - - 1 3,5 3,5 7,0 7. 11. 9.
Erfurt - - 1 3,5 3,5 7,0 7. 11. 9.
Magdeburg - - - -- 7,0 7,0 -- 8. 9.
Gera - - - -- 5,0 5,0 -- 9. 12.
Suhl - - - -- 5,0 5,0 -- 9. 12.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der männlichen Jugend A
in Forst-Cottbus 1972

12. DDR - Meisterschaften im Judo am 8. und 9.04.1972 in Erfurt
der männlichen Jugend B
Ergebnisse der Jugend B:

-40,0 kg
1. Platz Dieter Nagel Dynamo Adlershof Berlin
2. Platz Uwe Hild ASG Rostock
3. Platz Robert Seliger Dynamo Güstrow Schwerin
3. Platz Karl Erich Stock Dynamo Fürstenwalde Ffo
5. Platz Torsten Reinhard Dynamo Herzberg Cottbus
5. Platz Reinhard Paezhold Dynamo Rathenow Potsdam
-45,0 kg
1. Platz Michael Kunitz ASK Frankfurt/o
2. Platz Steffen Harnisch SC Leipzig
3. Platz Hans-Jochen Kuhnt SC Dynamo Berlin
3. Platz Detlef Schulz Dynamo Guben Cottbus
5. Platz Michael Flemming Dynamo Bautzen Dresden
5. Platz Thomas Kern ASK Frankfurt/o
-50,0 kg
1. Platz Holm Kretschmar SG Dyn Großenhain Dresden
2. Platz Gerd Schubert ASK Frankfurt(Oder)
3. Platz Achim Schott SC Leipzig
3. Platz Gerhard Labasch ASK Frankfurt(Oder)
5. Platz Dietmar Lucht Motor Wolgast Rostock
5. Platz Uwe Kuckel Dynamo Weimar Erfurt
-55,0 kg
1. Platz Roland Krause SC Dynamo Berlin
2. Platz Klaus-Dieter Schulze HSG PH Potsdam
3. Platz Uwe Berger BSG Lufthart Berlin
3. Platz Karl Heinz Schwan Dyn Salzwedel Magdeburg
5. Platz Jürgen Wille Motor Süd/Ost Magdeburg
5. Platz Andreas Grutza SG Dyn Bernau Frankfurt/o
-60,0 kg
1. Platz Roland Michaelik SC Dynamo Berlin
2. Platz Volker Böhling ASK Frankfurt(Oder)
3. Platz Rolf Bäumler TSG Rodewisch K.- M.- Stadt
3. Platz Otto Büttner Dynamo Weimar Erfurt
5. Platz Steffen Lindner SG Dyn Rudolfstadt Erfurt
5. Platz Uwe Schwesig Dyn. Schwedt Frankfurt/o
Trainer: Gruschinski
-65,0 kg
1. Platz Hendrik Schwarz SC Dynamo Berlin
2. Platz Andre Gerdes SC Dynamo Berlin
3. Platz Uwe Keye Dyn Salzwedel Magdeburg
3. Platz Horst Kippel Dynamo Görlitz Dresden
5. Platz Karl-Heinz Lehmann ASK Frankfurt/o
5. Platz Matthias Horn Dynamo Schwerin
-70,0 kg
1. Platz Manfred Heilms SC Dynamo Berlin
2. Platz Sven Sabas Dynamo Gera
3. Platz Gerhard Lause Dyn KW Potsdam
3. Platz Ingolf Lachmann Dynamo Görlitz Dresden
5. Platz Jörg Gerlach Dyn Fürstenwalde Frankfurt/o
5. Platz Detlef Bauer HSG Wissenschaft Halle
-80,0 kg
1. Platz Werner Schulze SC Leipzig
2. Platz Uwe Grett Dynamo Ilmenau Suhl
3. Platz Torsten Jendrossek BSG Motor Wolgast Rostock
3. Platz Dieter Moch SC Dynamo Berlin
5. Platz Eckhard Thal HSG Wissenschaft Halle
5. Platz Detlef Zielke Dynamo Weimar Erfurt
+80,0 kg
1. Platz Klaus Kucharzewski Traktor Plate Schwerin
2. Platz Jörg Liebisch ASK Frankfurt(Oder)
3. Platz Henry Pilz HSG PH Potsdam
3. Platz Christian Hanzig ISG Hagenwerder Dresden
5. Platz Axel Putzke Dynamo Anklam/MV
5. Platz Klaus Butz Dyn Hildburghausen Suhl

Auswertungstabelle der DEM Jugend B in Erfurt 1972 Sektionen

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 4 1 2 40,0 1.
ASK Frankfurt(Oder) 1 3 1 25,5 2.
Sportclub Leipzig 1 1 1 15,5 3.
HSG PH Potsdam - 1 1 8,5 4.
Dynamo Salzwedel Magdeburg - - 2 7,0 5.
Dynamo Görlitz Dresden - - 2 7,0 5.
Dynamo Adlershof Berlin 1 - - 7,0 5.
Traktor Plate Schwerin 1 - - 7,0 5.
Dynamo Großenhain Dresden 1 - - 7,0 5.
ASG Rostock - 1 - 5,0 10.
Dynamo Gera - 1 - 5,0 10.
Dynamo Ilmenau Suhl - 1 - 5,0 10.
Dynamo Güstrow Schwerin - 1 - 5,0 10.
Dynamo Fürstenwalde -Ffo - - 1 3,5 13.
Dynamo Guben Cottbus - - 1 3,5 13.
BSG Luftfahrt Berlin - - 1 3,5 13.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - - 1 3,5 13.
Dynamo Weimar Erfurt - - 1 3,5 13.
Dynamo KKW Potsdam - - 1 3,5 13.
BSG Motor Wolgast Rostock - - 1 3,5 13.
ISG Hagenwerder Dresden - - 1 3,5 13.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM Jugend B in Erfurt 1972

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 5 1 3 55,5 1.
Frankfurt(Oder) 1 3 2 29,0 2.
Dresden 1 - 3 17,5 3.
Leipzig 1 1 1 15,5 4.
Potsdam - 1 2 12,0 5.
Schwerin 1 - 1 10,5 6.
Rostock - 1 1 8,5 7.
Magdeburg - - 2 7,0 8.
Gera - 1 - 5,0 9.
Suhl - 1 - 5,0 9.
Cottbus - - 1 3,5 11.
Erfurt - - 1 3,5 11.
Karl Marx Stadt - - 1 3,5 11.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der männlichen Jugend B
in Erfurt 1971

7. DDR - Meisterschaften im Judo 1972 in Riesa Bezirk Dresden Frauen
Ergebnisse der VII DEM Frauen:

LG:
1. Platz Ingrid Otto Dynamo Rathenow Potsdam
2. Platz Karin Dommel Lok Leipzig-Mitte
3. Platz Ingrid Müller Dynamo Sömmerda Erfurt
3. Platz Siglinde Ulbrich HSG Greifswald Rostock
HM:
1. Platz Barbara Nebel Motor Dresden-Niedersedlitz
2. Platz Bärbel Rödel Motor Ammendorf Halle
3. Platz Edeltraud Schultze Fortschritt Burg Magdeburg
3. Platz Beate Weber HSG KMU Leipzig
MG:
1. Platz Margit Schröder HSG Humbold Uni Berlin
2. Platz Antje Schlote Dynamo Friedrichshain Berlin
3. Platz Monika Heydeck Dynamo Brandenburg Potsdam
3. Platz Karin Fritzsche HSG DHFK Leipzig
HS:
1. Platz Monika Müller HSG Humbold Uni Berlin
2. Platz Christine Schlehahn Stahl Riesa Dresden
3. Platz Renate Uy Dyn Königswusterhausen Potsdam
3. Platz Anneliese Albrecht Stahl Finow Frankfurt(Oder)
SG:
1. Platz Ingetraut Buder Dyn Schwarze Pumpe Cottbus
2. Platz Christiane Simon Dynamo Schmerwitz Potsdam
3. Platz Siglinde Weber Dynamo Sömmerda Erfurt
3. Platz Margitta Wysk Dynamo Güstrow Schwerin

Auswertungstabelle DEM Frauen Sektionen in Riesa (Dresden) 72

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Pkt. Platz
HSG Humbold Uni Berlin 2 - - 14,0 1.
Dynamo Rathenow Potsdam 1 - - 7,0 2.
Dynamo Sömmerda Erfurt - - 2 7,0 2.
Motor Dresden Niedersedlitz 1 - - 7,0 2.
Dyn Schwarze Pumpe Cottbus 1 - - 7,0 2.
Lokomotive Leipzig-Mitte - 1 - 5,0 6.
Motor Ammendorf Halle - 1 - 5,0 6.
Dynamo Friedrichshain Berlin - 1 - 5,0 6.
Stahl Riesa Dresden - 1 - 5,0 6.
Dynamo Schmerwitz Potsdam - 1 - 5,0 6.
HSG Greifswald Rostock - - 1 3,5 11.
Fortschritt Burg Magdeburg - - 1 3,5 11.
HSG KMU Leipzig - - 1 3,5 11.
Dynamo Brandenburg Potsdam - - 1 3,5 11.
HSG DHFK Leipzig - - 1 3,5 11.
Dyn KW Potsdam - - 1 3,5 11.
Stahl Finow Frankfurt(Oder) - - 1 3,5 11.
Dynamo Güstrow Schwerin - - 1 3,5 11.

Auswertungstabelle Bezirke DEM Frauen und gesamt in Riesa 72

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ges Pl A Pl B Ge Pl
Potsdam 1 1 2 19,0 17,5 36,5 1. 1. 1.
Leipzig - 1 2 12,0 17,0 29,0 3. 2 2.
Berlin 2 1 - 19,0 7,0 26,0 1. 5. 3.
Dresden 1 1 - 12,0 7,0 19,0 3. 5. 4.
Halle - 1 - 5,0 12,0 17,0 7. 3. 5.
Erfurt - - 2 7,0 7,0 14,0 5. 5. 6.
Cottbus 1 - - 7,0 7,0 14,0 5. 5. 6.
Schwerin - - 1 3,5 10,0 13,5 8. 4. 8.
Frankfurt(Oder) - - 1 3,5 7,0 10,5 8. 5. 9.
Rostock - - 1 3,5 3,5 7,0 8. 12. 10.
Magdeburg - - 1 3,5 3,5 7,0 8. 12. 10.
K.- M.- Stadt - - - -- 7,0 7,0 -- 5. 10.
Gera - - - -- 5,0 5,0 -- 11. 13.
Neubrandenburg - - - - 3,5 3,5 - 12. 14.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der Frauen
in Riesa 1972

7. DDR - Meisterschaften im Judo 1972 in Riesa (Bezirk Dresden)
der weiblichen Jugend
Ergebnisse der weiblichen Jugend:

-45,0 kg
1. Platz Gertrud Mohnhaupt Dynamo Weimar Erfurt
2. Platz Eva-Maria Schmidt HSG KMU Leipzig
3. Platz Anita Brettschneider Lokomotive Zwickau K.- M.- Stadt
3. Platz Ute König Dynamo Beeskow Frankfurt(Oder)
-50,0 kg
1. Platz Beate Huth Dynamo Brandenburg Potsdam
2. Platz Carola Bremer Dynamo Schwerin
3. Platz Margit Tusche Dynamo Weißwasser Cottbus
3. Platz Gabi Ullmann Zentronick Dresden
-55,0 kg
1. Platz Christine Berger Dynamo Brandenburg Potsdam
2. Platz Marion Müller Chemie Eilenburg Halle
3. Platz Carmen Hoffmung Zentronick Dresden
3. Platz Giesela Schütze Dynamo Aschersleben Magdeburg
-60,0 kg
1. Platz Evelyn Frenzel Lokomotive Leipzig-Mitte
2. Platz Giesela Roch Dynamo Gera Süd
3. Platz Gabriele Schneider Dynamo Aue Karl Marx Stadt
3. Platz Angelika Jädtke Dynamo Neustrelitz MV
-65,0 kg
1. Platz Annette Runde Motor Ammendorf Halle
2. Platz Petra Schulze Motor Mitte Leipzig
3. Platz Erika Szcensky Dynamo Weißwasser Cottbus
3. Platz Marion Kirsch Dynamo Brandenburg Potsdam
+65,0 kg
1. Platz Inge Eckhart BSG Luftfahrt Berlin
2. Platz Maritta Rades Dynamo Schwerin
3. Platz Marianne von Suchodoletz HSG Greifswald Rostock
3. Platz Gudrun Sommerfeld Dynamo Beeskow Frankfurt(Oder)

Auswertungstabelle DEM Sektionen
weiblichen Jugend in Riesa Dresden 72

Sektionen 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl. Pkt. Pl.
Dyn Brandenburg Potsdam 2 - 1 17,5 1.
Lokomotive Leipzig-Mitte 1 1 - 12,0 2.
Dynamo Schwerin - 2 - 10,0 3.
Dynamo Weimar Erfurt 1 - - 7,0 4.
Dynamo Beeskow Ffo - - 2 7,0 4.
Dynamo Weißwasser Cottbus - - 2 7,0 4.
Zentronick Dresden - - 2 7,0 4.
Motor Ammendorf Halle 1 - - 7,0 4.
BSG Luftfahrt Berlin 1 - - 7,0 4.
HSG KMU Leipzig - 1 - 5,0 10.
Chemie Eilenburg Halle - 1 - 5,0 10.
Dynamo Gera-Süd - 1 - 5,0 10.
Lok Zwickau K.- M.- Stadt - - 1 3,5 13.
Dyn Aschersleben Magdeburg - - 1 3,5 13.
Dynamo Aue Karl Marx Stadt - - 1 3,5 13.
Dynamo Neustrelitz MV - - 1 3,5 13.
HSG Greifswald Rostock - - 1 3,5 13.

Auswertungstabelle DEM Bezirke weiblichen Jugend in Riesa 72

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Potsdam 2 - 1 17,5 1.
Leipzig 1 2 - 17,0 2.
Halle 1 1 - 12,0 3.
Schwerin - 2 - 10,0 4.
Berlin 1 - - 7,0 5.
Frankfurt(Oder) - - 2 7,0 5.
Cottbus - - 2 7,0 5.
Erfurt 1 - - 7,0 5.
Karl Marx Stadt - - 2 7,0 5.
Dresden - - 2 7,0 5.
Gera - 1 - 5,0 11.
Neubrandenburg - - 1 3,5 12.
Rostock - - 1 3,5 12.
Magdeburg - - 1 3,5 12.

Auswertungstabelle Bezirke DEM Frauen und gesamt in Riesa 72

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ges Pl A Pl B Ges Pl
Potsdam 1 1 2 19,0 17,5 36,5 1. 1. 1.
Leipzig - 1 2 12,0 17,0 29,0 3. 2 2.
Berlin 2 1 - 19,0 7,0 26,0 1. 5. 3.
Dresden 1 1 - 12,0 7,0 19,0 3. 5. 4.
Halle - 1 - 5,0 12,0 17,0 7. 3. 5.
Erfurt - - 2 7,0 7,0 14,0 5. 5. 6.
Cottbus 1 - - 7,0 7,0 14,0 5. 5. 6.
Schwerin - - 1 3,5 10,0 13,5 8. 4. 8.
Frankfurt(Oder) - - 1 3,5 7,0 10,5 8. 5. 9.
Rostock - - 1 3,5 3,5 7,0 8. 12. 10.
Magdeburg - - 1 3,5 3,5 7,0 8. 12. 10.
Karl Marx Stadt - - - -- 7,0 7,0 -- 5. 10.
Gera - - - -- 5,0 5,0 -- 11. 13.
Neubrandenburg - - - - 3,5 3,5 - 12. 14.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der weiblichen Jugend
in Riesa 1972

24. DDR-Meisterschaft im Judo 1973 in Riesa Dresden der Männer
Ergebnisse der Männer:

L:
1. Platz Dieter Scholz HSG Humbold Uni Berlin
2. Platz Karl-Heinz Werner ASK Vorwärts Ffo
3. Platz Helmut Schulz SC Leipzig
3. Platz Rainer Arndt SC Dynamo Berlin
HM:
1. Platz Frank-Michael Friedrich SC Dynamo Berlin
2. Platz Dietmar lHötger SC Dynamo Berlin
3. Platz Günter Krüger SC Dynamo Berlin
3. Platz Lothar Fehre SC Dynamo Berlin
MG:
1. Platz Joachim Bech SC Dynamo Berlin
2. Platz Bernd Look ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Horst Leupold ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Egon Bachmann SG Dynamo Schwerin
HS:
1. Platz Uwe Stock SC Dynamo Berlin
2. Platz Dietmar Lorenz SC Dynamo Berlin
3. Platz Wolfgang Zernikow SC Dynamo Berlin
3. Platz Rainer Kohl SC Dynamo Berlin
SG:
1. Platz Wolfgang Zuckschwerdt SC Dynamo Berlin
2. Platz Christian Weber SC Dynamo Berlin
3. Platz Detlef Quick SC Dynamo Berlin
3. Platz Erich Bornstein HSG Humbold Uni Berlin
AK:
1. Platz Wolfgang Zuckschwerdt SC Dynamo Berlin
2. Platz Dietmar Lorenz SC Dynamo Berlin
3. Platz Rainer Kohl SC Dynamo Berlin
3. Platz Erich Bornstein HSG Humbold Uni Berlin

Ergebnisse der XXIII. DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1973
der Männer im Judo in Hettstedt
Ergebnisse der Mannschaften

1. Platz SC Dynamo Berlin
2. Platz ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz SC Leipzig

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Riesa (Dresden) 1973

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 5 4 7 79,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/o - 2 1 13,5 2.
HSG Humb. Uni Berlin 1 - 2 10,5 3.
SC Leipzig - - 1 3,5 4.
SG Dynamo Schwerin - - 1 3,5 4.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Riesa (Dresden) 1973

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 5 4 9 86,5 1.
Frankfurt/o - 2 1 13,5 2.
Schwerin - - 12 3,5 3.
Leipzig - - 1 3,5 3.

Geschrieben aus JM des DJV Gruschinski 6. Dan
in Riesa (Dresden) 1973

3. DDR-Meisterschaften im Judo am 3.02.1973 in Berlin
(Kulturhaus Bergmann Borsig) der männlichen Junioren
Ergebnisse der Junioren:

LG:
1. Platz Bernd Knitter ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Becker ASK Vorwärts Frankfurt/Oder
3. Platz Dieter Kotytczka BSG A Schwedt Tr. Gruschinski
3. Platz Heimann SC Dynamo Hoppegarten
HM:
1. Platz Günter Krüger SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Detlef Frenzel SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Bernd Kannegießer ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Raßler ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
MG:
1. Platz Harald Heinke SC Leipzig
2. Platz Matthias Karl SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Udo Hoffmann SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Platzer HSG Wissenschaft Halle
HS:
1. Platz Hans Joachim Schultz SC Dynamo Hoppegarten
2. Platz Wolfgang Zernikow SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Matthias Hahn SC Dynamo Hoppegarten
3. Platz Udo Ladenthin BSG Motor Wolgast Rostock
SG::
1. Platz Jürgen Schröder Dynamo Neubrandenburg
2. Platz Schwarzbach BSG Motor Wolgast Rostock
3. Platz Schopf ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Peter Freier BSG Port Schwerin

Auswertungstabelle DEM Sektionen Junioren in Berlin 1973

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 2 2 2 31,0 1.
ASK Vorwärts Frankfurt/o 1 1 3 22,5 2.
SC Leipzig 1 1 1 15,5 3.
BSG Motor Wolgast Rostock - 1 1 8,5 4.
SG Dynamo Neubrandenburg 1 - - 7,0 5.
BSG Aufbau Schwedt Frankfurt - - 1 3,5 6.
Wissenschaft Halle - - 1 3,5 6.
BSG Post Schwerin - - 1 3,5 6.

Auswertungstabelle DEM Bezirke Junioren in Berlin 1973

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 2 2 2 31,0 1.
Frankfurt/o 1 1 4 26,0 2.
Schwerin 1 - 4 21,0 3.
Leipzig 1 1 1 15,5 4.
Rostock - 1 1 8,5 5.
Neubrandenburg - 1 - 5,0 6.
Schwerin - - 1 3,5 7.
Halle - - 1 - 7.

Geschrieben aus JM des DJV Gruschinski 6. Dan Junioren in Berlin 1973

15. DDR - Meisterschaften im Judo am 31.03. und 01.04.1973
in Hettstedt Halle
der männlichen Jugend A
Ergebnisse der Jugend A:

58,0 kg
1. Platz Torsten Reißmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Klaus-Dieter Schulze HSG PH Potsdam
3. Platz Jürgen Liedke SG Dynamo Schwerin
3. Platz Rainer Meier SG Dynamo Schwerin
65,0 kg
1. Platz Roland Michalek SC Dynamo Berlin
2. Platz Fred Malewschik SC Dynamo Berlin
3. Platz Burghard Luchterhand ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Gert Schubert TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
75,0 kg
1. Platz Andre Gerdes SC Dynamo Berlin
2. Platz Michael Gieding SC Dynamo Berlin
3. Platz Jürgen Zühlsdorf Dynamo Neubrandenburg
3. Platz Frank Haak Dynamo Neubrandenburg
85,0 kg
1. Platz Werner Schulze SC Leipzig
2. Platz Uwe Schäfer SC Dynamo Berlin
3. Platz Udo Döring ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Siegmund Golz ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
+85,0 kg
1. Platz Peter Freier BSG Post Schwerin
2. Platz Peter Hahn SC Dynamo Berlin
3. Platz Roland Lederer SC Dynamo Berlin
3. Platz Jürgen Lipska FSD Motor Süd/Ost Magdeburg

Auswertungstabelle der Sektionen DEM Jg. A in Bad Blankenburg 1973

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 2 4 1 37,5 1.
ASK Frankfurt(Oder) 1 - 3 17,5 2.
SG Dynamo Schwerin - - 2 7,0 3.
SG Dynamo Neubrandenburg - 1 1 7,0 3.
SC Leipzig 1 - - 7,0 3.
BSG Post Schwerin 1 - - 7,0 3.
HSG PH Potsdam - 1 - 5,0 7.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - - 1 3,5 8.
Motor Süd/Ost Magdeburg - - 1 3,5 8.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM Jugend A und Gesamt
in Bad Blankenburg 1973

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ges Pl .A Pl. B Ges Pl
Berlin 2 4 1 44,5 65,0 109,5 1. 1. 1.
Schwerin 1 - 2 14,0 21,0 35,0 3. 3. 2.
Frankfurt(Oder) 1 - 3 17,5 17,5 35,0 2. 4. 2.
Leipzig 1 - - 7,0 26,0 33,0 4. 2. 4.
Potsdam - 1 - 5,0 22,5 27,5 7. 3. 5.
Karl Marx Stadt - - - - 7,0 7,0 - 6. 6.
Rostock - - - - 7,0 7,0 6. 6.
Schwerin - - 2 7,0 - 7,0 4. - 6.
Neubrandenburg - - 2 7,0 - 7,0 4. - 6.
Halle - - - - 5,0 5,0 - 6. 10.

Geschrieben aus JM des DJV Gruschinski 6. Dan
in Bad Blankenburg 1973

13. DDR - Meisterschaften im Judo am 31.03. und 01.04.1973
in Hettstedt Halle
der männlichen Jugend B
Ergebnisse der Jugend B:

-40,0 kg
1. Platz Hans-Herbert Luderer TSG Rodewisch K.- M.- Stadt
2. Platz Roland Hirschberg SG Dynamo Merseburg Halle
3. Platz Jürgen Drähn HSG PH Potsdam
3. Platz Wolfgang Schar BSG Motor Schwerin
-45,0 kg
1. Platz Alfred Wesolek BSG Medizin Eisenhüttenstadt Ffo
2. Platz Siegmar Nagel SC Dynamo Berlin
3. Platz Jürgen Möller SC Dynamo Berlin
3. Platz Joachim Kaiser SG Dynamo Bernau-Frankfurt
-50,0 kg
1. Platz Joachim Zäske SC Dynamo Berlin
2. Platz Jörg Freitag HSG PH Potsdam
3. Platz Volkmar Schöneburg SG Dynamo Potsdam
3. Platz Friedhelm Bark SG Dynamo Schwerin
-55,0 kg
1. Platz Achim Schott SC Leipzig
2. Platz Henry Menge SC Dynamo Berlin
3. Platz Thomas Kraatz BSG Motor Wolgast Rostock
3. Platz Michael Pietsch HSG PH Potsdam
-60,0 kg
1. Platz Mario Elsholz SC Dynamo Berlin
2. Platz Tony Schlicht SC Dynamo Berlin
3. Platz Reinhold Zucker SG Dynamo Schwerin
3. Platz Roland Küster BSG Motor Wolgast Rostock
-65,0 kg
1. Platz Frank Jochmann SC Dynamo Berlin
2. Platz Uwe Donath SC Dynamo Berlin
3. Platz Andreas Ochse SC Leipzig
3. Platz Roland Krause ABZ Frankfurt(Oder)
-70,0 kg
1. Platz Rolf Kopsicker SG Dynamo Schwerin
2. Platz Robert Mörle SC Leipzig
3. Platz Dieter Bergmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Thomas Saerecke SG Dynamo Schwerin
-80,0 kg
1. Platz Lutz Enderlein SC Leipzig
2. Platz Gerd Gaber SC Dynamo Berlin
3. Platz Bernd Neitzel SC Dynamo Berlin
3. Platz Jörg Rauschenbach SC Leipzig
+80,0 kg
1. Platz Dieter Moch SC Dynamo Berlin
2. Platz Siegfried Wilhelm SC Dynamo Berlin
3. Platz Lothar Schuhmacher Lok Oranienburg Potsdam
3. Platz Michael Hunger Lok Oraienburg Potsdam

Auswertungstabelle der DEM Jugend B ml. in Hettstedt Sektionen 1973

Sektionen 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl. Pkt. Pl.
SC Dynamo Berlin 4 6 2 65,0 1.
SC Leipzig 2 1 2 26,0 2.
SG Dyn Schwerin 1 - 3 17,5 3.
HSG PH Potsdam - 1 2 12,0 4.
Med Eisenhüttenstadt 1 - - 7,0 5.
BSG Motor Wolgast - - 2 7,0 5.
Lok Oranienburg Potsdam - - 2 7,0 5.
TSG Rodewisch K.- M.-Stadt 1 - - 7,0 5.
Dyn Merseburg Halle - 1 - 5,0 9.
BSG Motor Schwerin - - 1 3,5 10.
Dynamo Bernau Frankfurt(Oder) - - 1 3,5 10.
SG Dynamo Potsdam - - 1 3,5 10.
ABZ Frankfurt(Oder) - - 1 3,5 10.
ASK Vorwärts Frankfurt(Oder) - - 1 3,5 10.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM Jg. B in Hettstedt 1973

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 6 2 65,0 1.
Leipzig 2 1 2 26,0 2.
Potsdam - 1 5 22,5 3.
Schwerin 1 - 4 21,0 4.
Frankfurt(Oder) 1 - 3 17,5 5.
Karl Marx Stadt 1 - - 7,0 6.
Rostock - - 2 7,0 6.
Halle - 1 - 5,0 8.

Geschrieben aus JM des DJV Gruschinski 6. Dan
der B-Jugend in Hettstedt- Halle 1973

8. DDR - Meisterschaften im Judo 1973 in Suhl
der weiblichen Frauen
Ergebnisse der VIII DEM der Frauen:

-53,0 kg
1. Platz Ingrid Otto Dynamo Rathenow Potsdam
2. Platz Karola Bremer SG Dynamo Schwerin
3. Platz Karin Dommel Lok Leipzig-Mitte
3. Platz Bärbel Wächter SG Dynamo Halle-Mitte
-58,0 kg
1. Platz Antje Schlote Dynamo Berlin Friedrichshain
2. Platz Christine Berger Dynamo Brandenburg Potsdam
3. Platz Kersten Büttner Dynamo Greiz Gera
3. Platz Beate Werther HSG KMU Leipzig
-63,0 kg
1. Platz Marion Kirsch SG Dynamo Brandenburg Potsdam
2. Platz Margit Schröder HSG Humoldt Uni Berlin
3. Platz Renate Hochstein Dynamo Pößneck Gera
3. Platz Beate Löhmann Empor Berlin
-68,0 kg
1. Platz Monika Müller HSG Humboldt Uni Berlin
2. Platz Renate Uy Dynamo Königswusterhausen Potsdam
3. Platz Gitta Jung Motor Dresden Niedsersedlitz
3. Platz Heike Brawarzik Dynamo Hagenow Schwerin
+68,0 kg
1. Platz Margit Kubrich Dynamo Bad Lobenstein Magdeburg
2. Platz Margot Belger HSG Rostock
3. Platz Christiane Simon Dynamo Schmerwitz Potsdam
3. Platz Karin Seifarth Dynamo Reichenbach Karl Marx Stadt

Auswertungstabelle DEM Sektionen Frauen in Suhl 73

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Dyn Brandenburg Potsdam 1 1 - 12,0 1.
HSG Humboldt Uni Berlin 1 1 - 12,0 1.
Dynamo Rathenow Potsdam 1 - - 7,0 3.
Dynamo Berlin Friedrichshain 1 - - 7,0 3.
Dyn Bad Lobenstein Magdeburg 1 - - 7,0 3.
Dynamo Schwerin - 1 - 5,0 6.
Dynamo KWH Potsdam - 1 - 5,0 6.
HSG Rostock - 1 - 5,0 6.
Lok Leipzig-Mitte - - 1 3,5 9.
Dynamo Halle-Mitte - - 1 3,5 9.
Dynamo Greiz Gera - - 1 3,5 9.
HSG KMU Leipzig - - 1 3,5 9.
Dynamo Pößneck Gera - - 1 3,5 9.
Empor Berlin - - 1 3,5 9.
Motor Dresden-Niedersedlitz - - 1 3,5 9.
Dynamo Hagenow Schwerin - - 1 3,5 9.
Dynamo Schmerwitz Potsdam - - 1 3,5 9.
Dyn Reichenbach K.- M.- Stadt - - 1 3,5 9.

Auswertungstabelle DEM Bezirke Frauen u. gesamt in Suhl 73

Bezirke 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl. Pkt. A Pkt. B Ges Pl. A Pl B Ges. Pl.
Potsdam 2 2 1 27,5 10,5 38,0 1. 5. 1.
Schwerin - 1 1 8,5 21,0 29,5 3. 1. 2.
Berlin 2 1 1 22,5 3,5 26,0 2. 10. 3.
Gera - - 2 7,0 17,5 24,5 4. 2. 4.
Halle - - 1 3,5 15,5 19,0 8. 3. 5.
Suhl - - - - 15,5 15,5 - 3. 6.
Rostock - 1 - 5,0 8,5 13,5 7. 6. 7.
Leipzig - - 2 7,0 5,0 12,0 4. 8. 8.
K.- M.- Stadt - - 1 3,5 5,0 8,5 8. 8. 9.
Erfurt - - - - 8,5 8,5 - 6. 9.
Magdeburg 1 - - 7,0 - 7,0 4. - 11.
Dresden - - 1 3,5 3,5 7,0 8. 10. 11.

Geschrieben aus JM des DJV Gruschinski 6. Dan der Frauen in Suhl 1973

8. DDR - Meisterschaften im Judo 1973 in Suhl der weiblichen Jugend
Ergebnisse der weiblichen Jugend:

-45,0 kg
1. Platz Bärbel Barthels SG Dynamo Schwerin
2. Platz Birgit Ritter Motor Eisenach
3. Platz Monika Mittelsdorf Medizin Bad Liebenstein Suhl
3. Platz Nausika Börner Zentronick Dresden
-50,0 kg
1. Platz Beate Huth Dyn Brandenburg Potsdam
2. Platz Bärbel Schlotte Dynamo Halle
3. Platz Birgit Schmerbauch HSG Jena Gera
3. Platz Jutta Schmidt Medizin Bad Liebenstein
-55,0 kg
1. Platz Marion Müller Chemie Eilenburg Halle
2. Platz Ingrid Brettschneider Dyn Aue Karl Marx Stadt
3. Platz Ann-Kathrin Zuckschwerdt Dyn Brandenburg Potsdam
3. Platz Christine Kaiser Dynamo Greiz Gera
-60,0 kg
1. Platz Maritta Voigt HSG Jena Gera
2. Platz Evelin Frenzel Lokomotive Leipzig-Mitte
3. Platz Silvia Beier BSG Luftfahrt Berlin
3. Platz Birgit Zachmann HSG Universität Rostock
-65,0 kg
1. Platz Sybille Meinke BSG Post Schwerin
2. Platz Petra Rau BSG Mo Schmalkhalden Suhl
3. Platz Steffi Grabig HSG Jena Gera
3. Platz Anita Schlegel Medizin Erfurt
+65,0 kg
1. Platz Renate Taraske BSG Post Schwerin
2. Platz Marianne von Suchodoletz HSG Universität Rostock
3. Platz Carola Mackelday Chemie Schwarza Suhl
3. Platz Brigitte Hübner Dynamo Roßlau Halle

Auswertungstabelle der DEM weiblichen Jugend in Suhl Sektionen 73

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
HSG Jena (Gera) 1 - 2 14,0 1.
Post Schwerin 2 - - 14,0 1.
Dyn Brandenburg Potsdam 1 - 1 10,5 3.
HSG Humboldt Uni Rostock - 1 1 8,5 4.
SG Dynamo Schwerin 1 - - 7,0 5.
Medizin Bad Liebenstein Suhl - - 2 7,0 5.
Chemie Eilenburg Halle 1 - - 7,0 5.
Motor Eisenach Erfurt - 1 - 5,0 8.
Dynamo Halle - 1 - 5,0 8.
SG Dyn Aue Karl Marx Stadt - 1 - 5,0 8.
BSG Lokomotive Leipzig-Mitte - 1 - 5,0 8.
BSG Motor Schmalkhalden Suhl - 1 - 5,0 8.
Zentronik Dresden - - 1 3,5 13.
SG Dynamo Greiz Gera - - 1 3,5 13.
BSG Luftfahrt Berlin - - 1 3,5 13.
Medizin Erfurt - - 1 3,5 13.
Chemie Schwarza Suhl - - 1 3,5 13.
Dynamo Roßlau Halle - - 1 3,5 13.

Auswertungstabelle DEM wbl. Jugend Bezirke in Suhl 73

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Schwerin 3 - - 21,0 1.
Gera 1 - 3 17,5 2.
Suhl - 1 3 15,5 3.
Halle 1 1 1 15,5 3.
Potsdam 1 - 1 10,5 5.
Rostock - 1 1 8,5 6.
Erfurt - 1 1 8,5 6.
Leipzig - 1 - 5,0 8.
Karl Marx Stadt - 1 - 5,0 8.
Dresden - - 1 3,5 10.
Berlin - - 1 3,5 10.

Auswertungstabelle DEM Bezirke Frauen u. gesamt in Suhl 73

Bezirke 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl. Pkt. A Pkt. B Ges. Pl. A Pl. B Ges Pl.
Potsdam 2 2 1 27,5 10,5 38,0 1. 5. 1.
Schwerin - 1 1 8,5 21,0 29,5 3. 1. 2.
Berlin 2 1 1 22,5 3,5 26,0 2. 10. 3.
Gera - - 2 7,0 17,5 24,5 4. 2. 4.
Halle - - 1 3,5 15,5 19,0 8. 3. 5.
Suhl - - - - 15,5 15,5 - 3. 6.
Rostock - 1 - 5,0 8,5 13,5 7. 6. 7.
Leipzig - - 2 7,0 5,0 12,0 4. 8. 8.
K.- M.- Stadt - - 1 3,5 5,0 8,5 8. 8. 9.
Erfurt - - - - 8,5 8,5 - 6. 9.
Magdeburg 1 - - 7,0 - 7,0 4. - 11.
Dresden - - 1 3,5 3,5 7,0 8. 10. 11.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der Frauen und
weiblichen Jugend in Suhl 1973

25. DDR-Meisterschaft im Judo 1974 in Naumburg Halle der Männer
Ergebnisse der Männer:

LG:
1. Platz Karl-Heinz Werner ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Schulz Sportclub Leipzig
3. Platz Torsten Reißmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Rainer Arndt SC Dynamo Berlin
HM:
1. Platz Frank-Michael Friedrich SC Dynamo Berlin
2. Platz Rudolf Hendel ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Günter Krüger SC Dynamo Berlin
3. Platz Lothar Fehre SC Dynamo Berlin
MG:
1. Platz Bernd Look ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Matthias Karl SC Dynamo Berlin
3. Platz Joachim Bech SC Dynamo Berlin
3. Platz Harry Sander ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
HS:
1. Platz Dietmar Lorenz SC Dynamo Berlin
2. Platz Rainer Kohl SC Dynamo Berlin
3. Platz Hans-Joachim Schultz SC Dynamo Berlin
3. Platz Wolfgang Zernikow SC Dynamo Berlin
SG:
1. Platz Wolfgang Zuckschwerdt SC Dynamo Berlin
2. Platz Katzschke Sportclub Leipzig
3. Platz Klose SC Dynamo Berlin
3. Platz Peter Freier BSG Port Schwerin
AK:
1. Platz Wolfgang Zuckschwerdt SC Dynamo Berlin
2. Platz Dietmar Lorenz SC Dynamo Berlin
3. Platz Wolfgang Zernikow SC Dynamo Berlin
3. Platz Uwe Stock SC Dynamo Berlin

24. DDR-Mannschaftsmeisterschaft im Judo 04.12.1974
in Erfurt der Männer
Thüringen Halle
Ergebnisse der Männer:

1. Platz SC Dynamo Hoppegarten I
2. Platz SC Dynamo Hoppegarten 2
3. Platz Rotation Berlin
3. Platz Motor Wolgast
5. Platz TSG Rodewisch
5. Platz Dynamo Neubrandenburg

Auswertungstabelle DEM Männer in Naumburg (Halle) Sektionen 1974

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 4 3 9 74,5 1.
ASK Vorwärts Ffo 2 1 2 26,0 2.
SC Leipzig - 2 - 10,0 3.
HSG Humboldt Uni Berlin - - 1 3,5 4.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Naumburg (Halle) 1974

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 3 - - 21,0 1.
Frankfurt(Oder) 1 - 3 17,5 2.
Leipzig - 1 3 15,5 3.

Geschrieben aus JM des DJV Gruschinski 6. Dan
Männer in Naumburg-Halle 1974

4. DDR-Meisterschaft im Judo am 23./24.02.1974 in Döbern (Halle)
der männlichen Junioren
Ergebnisse der Junioren:

LG: 22 Judoka
1. Platz Torsten Reißmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Ingolf Lahr SC Dynamo Berlin
3. Platz Andreas Grutza SC Dynamo Berlin
3. Platz Udo Jost Sportclub Leipzig
5. Platz Bengsch SC Dynamo Berlin
5. Platz Karl Heinz Schädlich Bezirk Karl Marx Stadt
HM: 21 Judoka
1. Platz Andre Gerdes SC Dynamo Berlin
2. Platz Frank Mierow ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Karl Heinz Lehmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Raßler ASG Perleberg Bezirk Schwerin
5. Platz Gössel Bezirk Dresden
5. Platz Holzbecher Bezirk Cottbus
MG: 19 Judoka
1. Platz Harald Heinke SC Leipzig
2. Platz Detlef Ultsch SC Dynamo Berlin
3. Platz Fritzsche Sportclub Leipzig
3. Platz Dieter Heinrich TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
5. Platz Gieding SC Dynamo Berlin
5. Platz Fischer SC Dynamo Berlin
HSG: 14 Judoka
1. Platz Wolfgang Zernikow SC Dynamo Berlin
2. Platz Günter Schultze Sportclub Leipzig
3. Platz Heinemann SC Dynamo Berlin
3. Platz Roland Porath ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
5. Platz Neef Bezirk Dresden
5. Platz Andreas Lorenz Bezirk Leipzig
SG: 15 Judoka
1. Platz Peter Freier BSG Post Schwerin
2. Platz Kriegsmann HSG Universität Jena Gera
3. Platz Schäfer SC Dynamo Berlin
3. Platz Schwarzbach BSG Motor Wolgast Rostock
5. Platz Jürgen Lipska BSG Motor Süd/Ost Magdeburg
5. Platz Liebig ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)

Auswertungstabelle DEM Sektionen Junioren in Döbern (Halle) 1974

Frei Platz Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 2 2 3 34,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt(Oder) 1 1 2 19,0 2.
Sportclub Leipzig 1 1 2 19,0 2.
BSG Post Schwerin 1 - - 7,0 4.
HSG Humboldt Universität Jena Gera - 1 - 5,0 5.
ASG Perleberg Schwerin - - 1 3,5 6.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - - 1 3,5 6.
BSG Motor Wolgast Rostock - - 1 3,5 6.

Auswertungstabelle DEM Bezirke Junioren in Döbern (Halle) 1974

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 2 2 3 34,5 1.
Frankfurt(Oder) 1 1 2 19,0 2.
Leipzig 1 1 2 19,0 2.
Schwerin 1 - 1 10,5 4.
Gera - 1 - 5,0 5.
Rostock - - 1 3,5 6.
Karl Marx Stadt - - 1 3,5 6.

Geschrieben aus JM des DJV Gruschinski 6. Dan Junioren
in Döbern Halle 1974

16. DDR - Meisterschaften im Judo am 21.04.1974 in der
„Franz Mett“ - Halle Berlin der männlichen Jugend A
Ergebnisse der Jugend A:

58,0 kg
1. Platz Achim Schott Sportclub Leipzig
2. Platz Andreas Härtig ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Michael Cunitz ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Andreas Grutza SC Dynamo Berlin
65,0 kg
1. Platz Torsten Reißmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Frank Jochmann SC Dynamo Berlin
3. Platz Steffen Lindner Chemie Schwarza Karl Marx Stadt
3. Platz Uwe Donath SC Dynamo Berlin
75,0 kg
1. Platz Andre Gerdes SC Dynamo Berlin
2. Platz Robert Mörle Sportclub Leipzig
3. Platz Karl Heinz Lehmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Dieter Heinrich TSG Rodewisch Karl Marx Stadt
85,0 kg
1. Platz Dieter Moch SC Dynamo Berlin
2. Platz Hendrik Schwarz SG Dynamo Schwerin
3. Platz Waldemar Franke SC Dynamo Berlin
3. Platz Olaf Maaß HSG Humbold Uni Rostock
+85,0 kg
1. Platz Lutz Enderlein Sportclub Leipzig
2. Platz Jörg Liebig ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Norbert Huff SG Dynamo Erfurt-Mitte
3. Platz Rüdiger Gläser TSG Rodewisch Karl Marx Stadt

Auswertungstabelle der Sektionen DEM Jugend A ml in Berlin 1974

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 2 1 3 29,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt(Oder) 1 2 2 24,0 2.
Sportclub Leipzig 2 1 - 19,0 3.
TSG Rodewisch Karl Marx Stadt - - 2 7,0 4.
SG Dynamo Schwerin - 1 - 5,0 5.
HSG Rostock - - 1 3,5 6.
SG Dynamo Erufurt-Mitte - - 1 3,5 6.
Chemie Schwarza Karl Marx Stadt - - 1 3,5 6.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM Jg. A ml in Berlin und Gesamt 74

Bezirke 1. Pl 2. Pl 3. Pl Pkt. A Pkt. B Ges Pl A Pl B Ges. Pl.
Berlin 2 1 3 29,5 61,0 90,5 1. 1. 1.
Frankfurt(Oder) 1 2 2 24,0 38,0 62,0 2. 2. 2.
Leipzig 2 1 - 19,0 20,5 39,5 3. 3. 3.
Karl Marx Stadt - - 3 10,5 12,0 22,5 4. 4. 4.
Erfurt - - 1 3,5 10,5 14,0 6. 5. 5.
Schwerin - 1 - 5,0 7,0 12,0 7. 6. 6.
Rostock - - 1 3,5 5,0 8,5 6. 7. 7.
Gera - - - - 5,0 5,0 - 8. 8.
Magdeburg - - - 3,5 3,5 8,5 8. 10. 10.
Neubrandenburg - - - - 3,5 3,5 - 10. 10.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der männlichen Jugend A
in Erfurt 1974

16. DDR - Meisterschaften im Judo am 06. und 07.04.1974
in Bad Blankenburg der männlichen Jugend B
Ergebnisse der Jugend B:

-40,0 kg
1. Platz Faulmann SG Dynamo Weimar Erfurt
2. Platz Winter SG Dynamo Gera
3. Platz Bovensiegen Dynamo Zwickau K.- M.- Stadt
3. Platz Terreping ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
-45,0 kg
1. Platz Jürgen Möller SC Dynamo Berlin
2. Platz Drähn HSG PH Potsdam
3. Platz Rozinat SC Dynamo Berlin
3. Platz Stollberg Sportclub Leipzig
-50,0 kg
1. Platz Hans Herbert Luderer ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Kurtz Sportclub Leipzig
3. Platz Tackmann Dynamo Berlin Adlershof
3. Platz Kotschy SG Dynamo Weimar Erfurt
-55,0 kg
1. Platz Smolinski Sportclub Dynamo Berlin
2. Platz Gerbert SG Dynamo Berlin Adlershof
3. Platz Sträuber BSG Luftfahrt Berlin
3. Platz Rainer Meier BSG Post Schwerin
-60,0 kg
1. Platz Menge SC Dynamo Berlin
2. Platz Richter ASK Vorwärts Frankfurt/O
3. Platz Lenk ASK Vorwärts Frankfurt/O
3. Platz Riedel Sportclub Leipzig
-65,0 kg
1. Platz Kampe SC Dynamo Berlin
2. Platz Dubios Lok Zwickau K.- M.- Stadt
3. Platz Kanitz ASK Vorwärts Frankfurt/O
3. Platz Haak Dyn Gardelegen Magdeburg
-70,0 kg
1. Platz Rogowski Sportclub Dynamo Berlin
2. Platz Schmidt HSG Greifswald Rostock
3. Platz Jürgens BSG Traktor Plate Schwerin
3. Platz Engelbrecht ASK Vorwärts Frankfurt/O
-80,0 kg
1. Platz Bernd Neitzel Sportclub Dynamo Berlin
2. Platz Jörg Rauschenbach Sportclub Leipzig
3. Platz Zieger SG Dynamo Anklam Neubrandenburg
3. Platz Gregoric Lok Zwickau K.- M.- Stadt
+80,0 kg
1. Platz Münsch ASK Vorwärts Frankfurt/O
2. Platz Matthias Carl ASK Vorwärts Frankfurt/O
3. Platz Uwe Mittag Sportclub Leipzig
3. Platz Jürgen Voigt Sportclub Dynamo Berlin

Auswertungstabelle der Sektionen DEM Jugend B männlich
in Bad Blankenburg 74

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Sportclub Dynamo Berlin 6 - 2 49,0 1.
ASK Vorwärts Frankfurt(Oder) 2 2 4 38,0 2.
Sportclub Leipzig - 2 3 20,5 3.
SG Dynamo Zwickau Karl Marx Stadt - 1 2 12,0 4.
SG Dynamo Weimar Erfurt 1 - 1 10,5 5.
SG Dynamo Adlershof Berlin - 1 1 8,5 6.
HSG Greifswald Rostock - 1 - 5,0 7.
HSG PH Potsdam - 1 - 5,0 7.
SG Dynamo Gera - 1 - 5,0 7.
BSG Luftfahrt Berlin - - 1 3,5 10.
BSG Post Schwerin - - 1 3,5 10.
SG Dynamo Gardelegen Magdeburg - - 1 3,5 10.
BSG Traktor Plate Schwerin - - 1 3,5 13.
SG Dynamo Anklam Neubrandenburg - - 1 3,5 13.

Auswertungstabelle Bezirke der DEM Jg. B männlich
in Bad Blankenburg 74

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 6 1 4 61,0 1.
Frankfurt(Oder) 2 2 4 38,0 2.
Leipzig - 2 3 20,5 3.
Karl Marx Stadt - 1 2 12,0 4.
Erfurt 1 - 1 10,5 5.
Schwerin - - 2 7,0 6.
Rostock - 1 - 5,0 7.
Gera - 1 - 5,0 7.
Potsdam - 1 - 5,0 7.
Magdeburg - - 1 3,5 10.
Neubrandenburg - - 1 3,5 10.

Auswertungstabelle der Bezirke DEM Jugend A in Berlin und Gesamt 74

Bezirke 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl. Pkt. A Pkt. B Ges. Pl. A Pl. B Ges. Pl
Berlin 2 1 3 29,5 61,0 90,5 1. 1. 1.
Frankfurt(Oder) 1 2 2 24,0 38,0 62,0 2. 2. 2.
Leipzig 2 1 - 19,0 20,5 39,5 3. 3. 3.
Karl Marx Stadt - - 3 10,5 12,0 22,5 4. 4. 4.
Erfurt - - 1 3,5 10,5 14,0 6. 5. 5.
Schwerin - 1 - 5,0 7,0 12,0 7. 6. 6.
Rostock - - 1 3,5 5,0 8,5 6. 7. 7.
Gera - - - - 5,0 5,0 - 8. 8.
Magdeburg - - - 3,5 3,5 8,5 8. 10. 10.
Neubrandenburg - - - - 3,5 3,5 - 10. 10.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der männlichen B Jugend
in Berlin 1972

9. DDR-Meisterschaften im Judo 1974 in Berlin der Frauen
Ergebnisse IX. DEM der Frauen:

-53,0 kg LG
1. Platz Ingrid Otto Dynamo Rathenow Potsdam
2. Platz Gabriele Uhlmann Chemie Dresden-Nord
3. Platz Sonja Franzke Dynamo Berlin Friedrichshain
3. Platz Birgit Schmerbauch HSG Jena Gera
-58,0 kg HMG
1. Platz Antje Schlote Dynamo Berlin Friedrichshain
2. Platz Maritta Voigt HSG Jena Gera
3. Platz Bärbel Wächter HSG Rostock
3. Platz Gudrun Hallof Büromaschinenwerke Dresden
-63,0 kg MG
1. Platz Margit Schröder HSG Humoldt Uni Berlin
2. Platz Karin Jahn BSG Post Schwerin
3. Platz Angelika Fischer HSG Magdeburg
3. Platz Carola Leder HSG Jena Gera
-68,0 kg HSG
1. Platz Monika Müller HSG Humboldt Uni Berlin
2. Platz Edeltraud Gehrke Lok Stendal Magdeburg
3. Platz Gitta Jung Motor Dresden Niedsersedlitz
3. Platz Renate Uy Dynamo KWH Potsdam
+68,0 kg SG
1. Platz Margot Belger HSG Rostock
2. Platz Gerlinde Asmuß BSG Motor Ammendorf Halle
3. Platz Susanne Rilk BSG Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz Barbara Müller HSG Jena Gera

Auswertungstabelle DEM Frauen in Berlin Sektionen 74

Sektionen 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl. Pkt. Pl.
HSG Jena (Gera) - 1 3 15,5 1.
Rotation Berlin 2 - - 14,0 2.
Dynamo Berlin Friedrichshain 1 - 1 10,5 3.
HSG Wissenschaft Berlin 1 - - 7,0 4.
Dynamo Rathenow Potsdam 1 - - 7,0 4.
Chemie Dresden-Nord - 1 - 5,0 6.
BSG Post Schwerin - 1 - 5,0 6.
BSG Lok Stendal Magdeburg - 1 - 5,0 6.
BSG Motor Ammendorf Halle - 1 - 5,0 6.
HSG Rostock - - 1 3,5 10.
Büromaschinenwerke Dresden - - 1 3,5 10.
HSG Magdeburg - - 1 3,5 10.
Motor Dresden-Niedersedlitz - - 1 3,5 10.
Dynamo KWH Potsdam - - 1 3,5 10.
Motor Süd/Ost Magdeburg - - 1 3,5 10.

Auswertungstabelle DEM der Frauen Bezirke in Berlin 74

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 - 1 31,5 1.
Gera - 1 3 15,5 2.
Magdeburg - 1 2 12,0 3.
Dresden - 1 2 12,0 3.
Potsdam 1 - 1 12,0 5.
Schwerin - 1 - 5,0 6.
Halle - 1 - 5,0 6.
Rostock - - 1 3,5 8.

Gesamtauswertungstabelle DEM 1974 in Berlin

Punkte Punkte Platz Platz Platz
Bezirke Frauen Jugend A Gesamt Frauen Jugend A Gesamt
Berlin 31,5 20,5 52,0 1. 2. 1.
Schwerin 5,0 31,5 36,5 6. 1. 2.
Halle 5,0 -- 5,0 6. - 10.
Dresden 12,0 7,0 19,0 3. 7. 4.
Potsdam 10,5 10,5 21,0 5. 5. 3.
Rostock 3,5 15,5 19,0 8. 3. 4.
Frankfurt/o -- -- -- -- -- --
Gera 15,5 3,5 19,0 2. 8. 4.
Suhl -- 14,0 14,0 - 4. 7.
Leipzig -- -- -- -- -- --
Cottbus -- 8,5 8,5 - 6. 9.
Magdeburg 12,0 -- 12,0 3. - 8.
Karl Marx Stadt -- -- -- -- -- --
Neubrandenburg -- -- -- -- -- --
Erfurt -- 3,5 3,5 -- 8. 11.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der Frauen in Berlin 1974

9. DDR-Meisterschaften im Judo 1974 in Berlin der weiblichen A,-Jugend
Hinweis: Diese Meisterschaften sind die letzten Meisterschaften bei denen
die Jugend und die Frauen an einem Veranstaltungsort kämpften!
Ergebnisse der weiblichen Jugend A:

-45,0 kg
1. Platz Erika Wendel BSG Post Schwerin
2. Platz Petra Tusche Dynamo Weißwasser Cottbus
3. Platz Maja Machoi Chemie Dresden
3. Platz Sabine Fischer BSG Empor Berlin
-50,0 kg
1. Platz Bärbel Barthels SG Dynamo Schwerin
2. Platz Sofia Plach BSG Rotaion Berlin
3. Platz Ingrid Plath Dynamo Schwarze Pumpe Cottbus
3. Platz Dagmar Hausner SG Dynamo Schwerin
-55,0 kg
1. Platz Beate Huth Dynamo Brandenburg Potsdam
2. Platz Sonja Nischke BSG Rotation Berlin
3. Platz Petra Weber Chemie Schwarza Suhl
3. Platz Monika Westphal Dynamo Brandenburg Potsdam
-60,0 kg
1. Platz Inez Bandoly BSG Empor Berlin
2. Platz Ingrid Zerk HSG Humbold Uni Rostock
3. Platz Kirsten Elsner SG Dynamo Schwerin
3. Platz Ute Diezmann SG Dynamo Erfurt
-65,0 kg
1. Platz Petra Rau Motor Schmalkhalden Suhl
2. Platz Sybille Meinke BSG Port Schwerin
3. Platz Steffi Grabig HSG Uni Jena Gera
3. Platz Irina Will HSG Greifswald Rostock
+65,0 kg
1. Platz Marianne von Suchodoletz HSG Greifswald Rostock
2. Platz Renate Taraske BSG Post Schwerin
3. Platz Ute Nowaczyk Motor Dresden-Niedersedlitz
3. Platz Carola Mackelday Chemie Schwarza Suhl

Auswertungstabelle DEM weiblichen Jugend A Sektionen in Berlin 74

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
BSG Post Schwerin 1 2 - 17,0 1.
SG Dynamo Schwerin 1 - 2 14,0 2.
Dynamo Brandenburg Potsdam 1 - 1 10,5 3.
Empor Berlin 1 - 1 10.5 3.
HSG Greifswald Rostock 1 - 1 10,5 3.
BSG Rotation Berlin - 2 - 10,0 6.
BSG Chemie Schwarza Suhl - - 2 7,0 7.
BSG Motor Schmalkhalden Suhl 1 - - 7,0 7.
SG Dynamo Weißwasser Cottbus - 1 - 5,0 9.
HSG Humoldt Uni Rostock - 1 - 5,0 9.
Chemie Dresden - - 1 3,5 11.
Dynamo Schwarze Pumpe Cottbus - - 1 3,5 11.
Dynamo Erfurt - - 1 3,5 11.
HSG Jena Gera - - 1 3,5 11.
Motor Dresden Niedersedlitz - - 1 3,5 11.

Auswertungstabelle DEM weiblichen Jugend A Bezirke in Berlin 74

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Schwerin 2 2 2 31,0 1.
Berlin 1 2 1 20,5 2.
Rostock 1 1 1 15,5 3.
Suhl 1 - 2 14,0 4.
Potsdam 1 - 1 12,0 5.
Cottbus - 1 1 8,5 6.
Dresden - - 2 7,0 7.
Gera - - 1 3,5 8.
Erfurt - - 1 3,5 8.

Gesamtauswertungstabelle DEM 1974 in Berlin

Punkte Punkte Platz Platz Platz
Bezirke Frauen Jugend A Gesamt Frauen Jugend A Gesamt
Berlin 31,5 20,5 52,0 1. 2. 1.
Schwerin 5,0 31,5 36,5 6. 1. 2.
Halle 5,0 -- 5,0 6. - 10.
Dresden 12,0 7,0 19,0 3. 7. 4.
Potsdam 10,5 10,5 21,0 5. 5. 3.
Rostock 3,5 15,5 19,0 8. 3. 4.
Frankfurt/o -- -- -- -- -- --
Gera 15,5 3,5 19,0 2. 8. 4.
Suhl -- 14,0 14,0 - 4. 7.
Leipzig -- -- -- -- -- --
Cottbus -- 8,5 8,5 - 6. 9.
Magdeburg 12,0 -- 12,0 3. - 8.
Karl Marx Stadt -- -- -- -- -- --
Neubrandenburg -- -- -- -- -- --
Erfurt -- 3,5 3,5 -- 8. 11.

Geschrieben aus JM des DJV DEM der Frauen und
weiblichen Jugend A in Berlin 1974

26. DDR-Meisterschaft im Judo 1975 in Frankfurt/o der Männer
Ergebnisse der Männer:

LG: 29 Judoka
1. Platz Ingolf Lahr SC Dynamo Berlin
2. Platz Eberhard Neubert ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Torsten Reißmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Rainer Arndt SC Dynamo Berlin
HMG: 26 Judoka
1. Platz Dietmar Hötger SC Dynamo Berlin
2. Platz Günter Krüger SC Dynamo Berlin
3. Platz Frank-Michael Friedrich SC Dynamo Berlin
3. Platz Lothar Fehre SC Dynamo Berlin
MG: 23 Judoka
1. Platz Joachim Bech SC Dynamo Berlin
2. Platz Bernd Look ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Matthias Karl SC Dynamo Berlin
3. Platz Werner Bude BSG Rotation Berlin
HSG: 18 Judoka
1. Platz Dietmar Lorenz SC Dynamo Berlin
2. Platz Hans-Joachim Schultz SC Dynamo Berlin
3. Platz Roland Poratz ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Uwe Stock HSG Humboldt Uni Berlin
SG: 18 Judoka
1. Platz Rainer Schäfer SC Dynamo Berlin
2. Platz Harald Zeller ASG Dresden
3. Platz Wilfried Poredda ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Horst Gerschau BSG Motor Wolgast Rostock
AK:
1. Platz Dietmar Lorenz SC Dynamo Berlin
2. Platz Joachim Schultz SC Dynamo Berlin
3. Platz Wolf-Rüdiger Heinemann SC Dynamo Berlin
3. Platz Uwe Stock HSG Humbold Uni Berlin

Ergebnisse der XXV. DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1975
der Männer im Judo

1. Platz SC Dynamo Berlin
2. Platz ASK Vorwärts Frankfurt/O
3. Platz HSG Humbold Uni Berlin
3. Platz ASG Dresden
5. Platz Rotation Berlin
5. Platz BSG Motor Wolgast

Auswertungstabelle DEM Männer Sektionen in Frankfurt/o 1975

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 6 3 5 69,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt(Oder) - 2 3 20,5 2.
HSG Humboldt Universität Berlin - - 2 7,0 3.
ASG Dresden - - 1 3,5 4.
Rotation Berlin - - 1 3,5 5.
Motor Wolgast Rostock - - 1 3,5 5.

Auswertungstabelle DEM Männer Bezirke in Frankfurt/o 1975

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 6 3 8 80,0 1.
Frankfurt(Oder) - 2 3 20,5 2.
Dresden - 1 - 5,0 3.
Rostock - - 1 3,5 4.

Geschrieben aus JM des DJV am 30.05.2019 in Frankfurt/o 1975
Gruschinski 6. Dan

5. DDR-Meisterschaft im Judo am 12.10.1975 in Leipzig
der männlichen Junioren
Ergebnisse der Junioren:

LG:
1. Platz Ingolf Lahr SC Dynamo Berlin
2. Platz Achim Schott Sportclub Leipzig
3. Platz Andreas Grutza SC Dynamo Berlin
3. Platz Siegmar Nagel SC Dynamo Berlin
HMG:
1. Platz Andre Gerdes SC Dynamo Berlin
2. Platz Henry Menge SC Dynamo Berlin
3. Platz Karl Heinz Lehmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Achim Schott Sportclub Leipzig
MG:
1. Platz Detlef Ultsch SC Dynamo Berlin
2. Platz Hoppe Technische Universität Dresden
3. Platz Harald Heinke Sportclub Leipzig
3. Platz Wittiber SC Dynamo Berlin
HSG:
1. Platz Roland Porath ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Hahn SC Dynamo Berlin
3. Platz Dieter Moch SC Dynamo Berlin
3. Platz Lutz Enderlein Sportclub Leipzig
SG:
1. Platz Uwe Schäfer SC Dynamo Berlin
2. Platz Konrad Mittag Sportclub Leipzig
3. Platz Poredda ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
3. Platz Landrock ASG Perleberg Schwerin

Auswertungstabelle DEM Junioren Sektionen in Leipzig 1975

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 4 2 4 52,0 1.
Sportclub Leipzig - 2 3 20,5 2.
ASK Vorwärts Frankfurt(Oder) 1 - 2 14,0 3.
Technische Universität Dresden - 1 - 5,0 4.
ASG Perleberg Schwerin - - 1 3,5 5.

Auswertungstabelle DEM Bezirke der Junioren in Leipzig 1975

Bezirke 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
Berlin 4 2 4 52,0 1.
Leipzig - 2 3 20,5 2.
Frankfurt(Oder) 1 - 2 14,0 3.
Dresden - 1 - 5,0 4.
Schwerin - - 1 3,5 5.

Geschrieben aus JM des DJV am 30.05.2019 Gruschinski 6. Dan
in Leipzig 1975

17. DDR - Meisterschaften im Judo am 20.04.1975 in Berlin
der männlichen Jugend A
Ergebnisse der Jugend A:

58,0 kg 23 Judoka
1. Platz Hans-Herbert Luderer ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Achim Schott Sportclub Leipzig
3. Platz Lapön Stahl Megu Leipzig
3. Platz Andreas Härtig ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
65,0 kg
1. Platz 23 Judoka Menge SC Dynamo Berlin
2. Platz Frank Jochmann SC Dynamo Berlin
3. Platz Stock SC Dynamo Berlin
3. Platz Mario Elsholz SC Dynamo Berlin
75,0 kg 29 Judoka
1. Platz Karl Heinz Lehmann ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
2. Platz Rolf Kopsicker SG Dynamo Schwerin
3. Platz Robert Mörle Sportclub Leipzig
3. Platz Uwe Donath SC Dynamo Berlin
85,0 kg 18 Judoka
1. Platz Dieter Moch SC Dynamo Berlin
2. Platz Lutz Enderlein Sportclub Leipzig
3. Platz Bernd Neitzel SC Dynamo Berlin
3. Platz Andreas Lorenz SC Dynamo Berlin
+85,0 kg 17 Judoka
1. Platz Gerd Gaber SC Dynamo Berlin
2. Platz Voß SC Dynamo Berlin
3. Platz Soltau Motor Süd/Ost Magdeburg
3. Platz Maaß Wissenschaft Halle

Auswertungstabelle der Sektionen DEM Jugend A in Berlin 75

Sektionen 1. Platz 2. Platz 3. Platz Punkte Platz
SC Dynamo Berlin 3 2 5 48,5 1.
ASK Vorwärts Frankfurt(Oder) 2 - 1 17,5 2.
Sportclub Leipzig - 2 1 13,5 3.
SG Dynamo Schwerin - 1 - 5,0 4.
Stahl Megu Leipzig - - 1 3,5 5.
Motor Süd/Ost Magdeburg - - 1 3,5 5.
Wissenschaft Halle - - 1 3,5 5.

Auswertungstabelle Bezirke DEM Jg. A in Berlin 75

Bezirke 1. Pl. 2. Pl. 3. Pl. Pkt. A Pkt. B Ges. Pl. A Pl. B Ges. Pl.
Berlin 3 2 5 48,5 57,0 105,5 1. 1. 1.
Frankfurt(Oder) 2 - 1 17,5 32,5 50,0 2. 2. 2.
Leipzig - 2 2 17,0 12,0 29,0 3. 5. 3.
Schwerin - 1 - 5,0 21,0 26,0 4. 3. 4.
Erfurt - - - -- 19,0 19,0 - 4. 5.
Rostock - - - - 10,5 10,5 - 6. 6.
Cottbus - - - - 7,0 7,0 - 7. 7.
Neubrandenburg - - - - 5,0 5,0 - 8. 8.
Magdeburg - - 1 3,5 -- 3,5 - 9. 9.
Halle - - - - 3,5 3,5 - 9. 9.
Gera - - - - 3,5 3,5 - 9. 9.
Karl Marx Stadt 3,5 3,5 - 9. 9.

Geschrieben aus JM des DJV Gruschinski 6. Dan der Jugend A
in Berlin 1975

17. DDR - Meisterschaften im Judo am 05.und 06.04.1975 in Berlin
der männlichen Jugend B
Ergebnisse der Jugend B:

-40,0 kg 16 Judoka
1. Platz Toralf Darr SG Dynamo Weimar Erfurt
2. Platz Massanek Dynamo Pasewalk MV
3. Platz Wichard Motor Wolgast Rostock
3. Platz Venus Dynamo Weimar Erfurt
-45,0 kg 17 Judoka
1. Platz Matthias Obschernitzki SG Dynamo Schwerin
2. Platz Krenz BSG Rotation Berlin
3. Platz Rozinat SG Dyn Spremberg Cottbus
3. Platz Heche BSG Motor Wolgast Rostock
-50,0 kg 23 Judoka
1. Platz Hans Herbert Luderer ASK Vorwärts Frankfurt/O
2. Platz Ingolf Rozinat Sportclub Dynamo Berlin
3. Platz Klaus-Peter Stollberg Sportclub Leipzig
3. Platz Stark SG Dynamo Greiz Gera
-55,0 kg 23 Judoka
1. Platz Frank Möller Sportclub Dynamo Berlin
2. Platz Kotschy SG Dynamo Weimar Erfurt
3. Platz von Gerichten ASG Doberlug-Kirchhain Cottbus
3. Platz Engelmeier ASK Vorwärts Frankfurt(Oder)
-60,0 kg 19 Judoka
1. Platz Lorenz SC Dynamo Berlin
2. Platz